Montag, 16. März 2015

Blackbird I Love Hamburg LE ST. PAULINCHEN

Guten Morgen, meine Lieben. Heute habe ich für euch zur Abwechslung mal wieder einen etwas günstigeren, aber farblich nicht weniger hübschen Vertreter der Gattung Nagellacke mitgebracht: ST .PAULINCHEN aus der I Love Hamburg LE 2014 von Blackbird. Leider ist diese pastellfarbene Schönheit inzwischen nicht mehr zu bekommen, da sie Bestandteil einer limitierten Kollektion der Eigenmarke von Budni und ohnehin nur in Hamburg und Umgebung zu kaufen war. 

Bei ST. PAULINCHEN handelt es sich um einen rosanen Cremelack, der mich im Gegensatz zu meinen anderen Blackbirds qualitativ etwas enttäuscht hat. Während sich BLACKBIRD spielend einfach lackieren ließ und theoretisch auch mit einer einzigen Schicht gedeckt hätte, zickte ST. PAULINCHEN ganz mädchenhaft rum, ließ sich nur schwer lackieren und deckte trotz der sehr pastösen Konsistenz erst bei der dritten Schicht gleichmäßig. 






Hersteller/Kollektion: Blackbird I Love Hamburg LE 2014
Farbe: 10 St. Paulinchen
Art: Cremelack
Auftrag: etwas kompliziert (Lack ist sehr dickflüssig)
Deckkraft: 3 Schichten 
Trocknung: durchschnittlich

Solo getragen habe ich ST. PAULINCHEN allerdings nicht. Dafür war mir die Farbe dann doch zu mädchenhaft. Ablackieren wollte ich den Lack nach dem Nervenkrieg beim Auftragen allerdings auch nicht, so dass ich ihn ganz einfach mit einem Stamping versehen habe, das ihr hier bereits bewundern durftet.

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Den habe ich aussortiert. Ne Zicke vor dem Herrn. Bekomme ich nicht streifenfrei. Dann lieber I pink I can von essie... da fällt mir ein, die beiden wollte ich zwex Dupe testen.

    PS: Der Link zum Stamping ist der Falsche. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd irgendwann mal einen zweiten Versuch wagen, aber vorher etwas Nagellackverdünnern reinkippen. Wenn er dann noch immer zickt, muss der Lack dann leider doch ausziehen.

      Löschen
  2. Schade eigentlich das es so ein zickiger Lack ist. Denn die Farbe ist echt toll. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück sind solche Zicken Ausnahmen. Nicht auszuhalten, wenn das ein generelles Problem bei Nagellacken wäre! :O

      Löschen
  3. Man sieht irgendwie, dass die Konsistenz seltsam ist. Er sieht so dick und unförmig aus. Wobei die Farbe ja ganz süß ist. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt absolut. Irgenwie haben meine Nägel in Verbindung mit dem Lack Ähnlichkeit mit schlechtgemachten Gelnägeln. :O Und dabei hab ich mir schon so große Mühe beim Lackieren gegeben. :'(

      Löschen