Donnerstag, 26. Februar 2015

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Blumen von Melanie (HungyNails)

Mari und Mary feiern ihren 1. Bloggeburtstag und da feiern die Lackbärchen natürlich liebend gerne mit - so eine doppelte Party bei zwei so wundervollen Lackiermädels kann man sich doch gar nicht entgehen lassen. :) 
Nachdem es schon ein wunderbar rührendes Gedicht, einen leckeren Geburtstagskuchen, eine funkelnde Glitzermaniküre und richtig schmucke Nagellackgeschenke gab, gibt es von mir heute Blümchen, die nicht verwelken und Süßes, was nicht sofort auf die Hüfte springt. 
Ich bin übrigens Melanie, vielen vielleicht eher bekannt als MsLinguini und normalerweise gehe ich auf meinem Blog HungryNails meiner liebsten Leidenschaft - den Nagellacken - nach. Heute gibt es zu Ehren der beiden Geburtstagsblogkinder aber mal ein Auswärtsspiel von mir und ich hoffe, dass mein Design Mari und Mary gefällt. :)


Für mein Design habe ich folgende Nagellacke verwendet:
  • Kiko Denim Nail Lacquer 460 ink pink
  • Colour Alike Nail Colour 516
  • Orly Nail Lacquer Terra Mauve
  • Kiko Mirror Nail Lacquer 625 Emerald
  • Kiko Nail Lacquer 526 Mint
  • Kiko Satin Nail Lacquer 449 Lawn Green
  • essence 199 wild white ways (nicht auf dem Bild)
Da ich die Lacke nicht nochmal extra lackiert habe, seht ihr hier die Swatches auf dem Nagelrad:
Außerdem habe ich noch zwei Stampingschablonen von Cheeky verwendet: CH10 und CH11.
Weil ich noch nicht genau wusste, wohin mich mein Design führen wird, habe ich zunächst mit dem Cupcake auf dem Ringfinger angefangen und diesen etwas bis zur Hälfte mit dem Colour Alike Lack lackiert. Mit der Cheeky CH10 Plate habe ich dann das Streifenmuster gestampt und anschließend mit meinem Dotting Tool und dem weißen essence Lack die Creme des Cupcakes durch viele weiße Punkte aufgetupft. Die Streuselchen habe ich anschließend mit dem kleineren Ende des Dotting Tools gemalt und dann gab es für Mari und Mary natürlich noch eine Kirsche von der Kirsche. ;)
Damit das Design insgesamt farblich passt, habe ich die Streuselfarbe vom Kiko Mint für die anderen Nägel als Basis genommen. Mit der Cheeky CH11 und dem Kiko Mirror Lack habe ich dann die ganz feinen Streifen gestempelt. Ursprünglich wollte ich auch die Blumen für Mary und Mari stempeln, aber irgendwie kam ich dann auf die Idee, diese selbst zu malen. Dafür habe ich mit einem feinen Pinsel alle rötlichen Lacke kreisartig aufgetragen und mit dem Kiko Satin Lack jeweils noch zwei Blätter angemalt.
So sieht das Röschen auf dem Daumen aus:
Und jetzt folgen noch ein paar weitere Bilder vom Design - zunächst mit dem Glamour Nail Top Coat von Rival de Loop und anschließend mit dem satin matt Top Coat, der jetzt neu im essence Sortiment ist.
Ich hoffe, dass Mari und Mary sich über mein kleines Design freuen und wünsche beiden noch viele schöne Blogger- und Bärchenjahre ♥
Natürlich hoffe ich auch, dass euch mein Design gefällt und wenn ihr möchtet, könnt ihr mich gerne auch auf meinem Blog HungryNails besuchen kommen - ich freue mich auf euch :)

1 Kommentar:

  1. Sieht wirklich sehr hübsch aus! :) Der Cupcake ist toll geworden und auch die Idee mit den Rosen ist niedlich. :)

    AntwortenLöschen