Samstag, 28. Februar 2015

Ankündigung: Blogparade "Essieliebe - Ich zeig' dir meinen liebsten Essie!"


Mit "Essieliebe - Ich zeig' dir meinen liebsten Essie!" hat die liebe Jen von Polished with love eine ganz tolle Blogparade ins Leben gerufen.Ab morgen stellen 30 Blogger ihren liebsten Essie vor. Den Anfang macht morgen Katja von Schwalbenfänger. Meinen liebsten Essie zeige ich euch am 25.03.2015. Vielen Dank fürs Organisieren, Jen!

In einer Galerie, an der ihr auch aktiv mitwirken könnt, sammeln wir mit euch zusammen unsere liebsten Essies. Ich bin schon gespannt, wie viele verschiedene Lacke am Ende des Monats zusammen gekommen sind.

Auch auf Instagram könnt ihr mit dem Hashtag #essieliebeblogparade der Blogparade folgen und natürlich auch daran teilnehmen und uns euren liebsten Essie zeigen. 

Zum Schluss gibt es noch einen kleinen Überblick, welche Blogs alles an der Blogparade teilnehmen und wann die Mädels jeweils ihren liebsten Essie präsentieren. Viel Spaß!

1.3 - Katja von Schwalbenfänger
2.3 - Anna von Die Nagellackwelt
3.3 - Jasmin von 3hopeful life
4.3 - Sophia von Polished Casual
5.3 - Ida von Heartshaped Dream
7.3 - Julia von Lackschumi
8.3 - Katharina von The Polish-a-holics
9.3 - Selina von Nailart Addicted
10.3 - Noreen von lackfrisch & nagelneu
11.3 - Anastasia von Angepinselt!
12.3 - Janine von Lackliebe
14.3 - Annika von buntlackiert.
15.3 - Vanessa von Fanessinista
16.3 - Stephy von Greedy Nails
17.3 - Christina von Madame Coupe
18.3 - Nataly von Handsome Girls 
19.3 - Theresa von Raspberry Love
20.3 - Sarah von Froschstützpunkt
21.3 - Kristina von Handstands & Glitter
22.3 - Jen von Polished with love
23.3 - Arlett von Nagellack 2.0
24.3 - Sasi von Miss Different 
25.3 - Mari von Mari's bunte Welt
26.3 - Lisa von angemalt
27.3 - Nessi von World of Beautys
28.3 - Isabell von life & nail polish
29.3 - Julia von Jewels Make-up Corner
30.3 - Melanie von Hungry Nails
31.3 - Zusammenfassung

マリ (Mari)

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Geburtstagsmani von Ida (Heartshaped Dream)

Hallo da draußen! J

Ich heiße Ida und betreibe den kleinen, aber feinen Blog HeartshapedDream. Heute habe ich noch einmal die Ehre, einen kleinen Beitrag zur Geburtstagswoche von Mari und Mary zu leisten. Dafür hatte ich schon ein Gedicht geschrieben und habe nun noch ein Nageldesign entworfen – natürlich passend zum Thema Geburtstag! J

In diesem Post soll es nun um das Nageldesign gehen. Mir war es dabei wichtig, ein paar tolle Lacke zu verwenden, die nur wegen der Lackbärchen bei mir eingezogen sind. Sei es durchs Anfixen oder eine Sammelbestellung.


Als Basis kamen auf alle Nägel zwei Schichten Shades of Orchid von Manhattan. Darauf dann eine Schicht des wundervollen Esmaltes da Kelly Lackes Wolfsbane, der über eine SB bei den Bärchis zu mir kam. Er funkelt wirklich so unglaublich schön, ich bin ganz verliebt!


Auf Zeige- und Ringfinger habe ich die Namen unserer beiden Geburtstagskinder verewigt. So richtig hinbekommen habe ich das nicht, aber Schriften haben mir auch schon immer Probleme gemacht. :D Ich habe einen dünnen Pinsel verwendet und zuerst mit Weiß (Snow, Alert! Von Essence) geschrieben und anschließend mit Fall Semester von I love Nail Polish (ebenfalls aus einer SB) nachgemalt. Den ILNP wollte ich unbedingt verwenden. Das Weiß kam nur dazu, damit die Farbe besser rauskommt.


Natürlich musste auch ein Stamping sein – gemacht mit dem super tollen Creative Shop Stamper, den Mari und Mary auch besitzen. Die Schablone ist die BM-H19 von Bundle Monster. Das Motiv habe ich zuerst mit Pink und dann etwas versetzt mit Weiß gestempelt.


Nun kommt mein persönliches Highlight! Ein süßer Cupcake mit einer Kerze darauf. Diese steht natürlich für den ersten Geburtstag der beiden Blogs (in Sachen Nagellack). Die Streifen des Förmchens setzen sich aus November 2014 von Enchanted Polish und ILNP Fall Semester zusammen. Das Weiß ist wieder der Essence, darauf kam noch der Glitzertopper 10c von Manhattan. Die Kerze habe ich mit Miss Velvet von P2 gemacht und die Flamme mit Sunshine 4Ever von Essence. Dazu kam ein Minibisschen He’s my Boo von OPI.

 


Das war es dann auch schon mit meinen Nägeln. An dieser Stelle bleibt mir nur noch, Mari und Mary ganz herzlich zum ersten Bloggeburtstag zu gratulieren. Ihr macht das super! Und ihr seid beide wirklich tolle, liebe Menschen. Ich bin froh, dass ich euch kennenlernen durfte. J

Freitag, 27. Februar 2015

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Blumen von Steffi (gepunkteter-nagellackblog)

Nachdem uns gestern schon Melanie mit einem Strauß Rosen bedacht hat, gib es heute von Steffi von gepunkteter-nagellackblog ebenfalls einen wunderschönen Strauß Blumen. 


Den Beitrag dazu findet ihr heute wieder auf Marys Blog Altweiberfrühling.


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Außerdem möchte ich euch noch einmal an Marys und meinem Gewinnspiel erinnern. Wer daran noch teilnehmen möchte, hat dazu noch bis zum 01.03.2015, 18.00 Uhr Gelegenheit. Wie ihr daran teilnehmen könnt und was genau ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr mit einem Klick auf das Bild.


マリ (Mari)

Donnerstag, 26. Februar 2015

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Blumen von Melanie (HungyNails)

Mari und Mary feiern ihren 1. Bloggeburtstag und da feiern die Lackbärchen natürlich liebend gerne mit - so eine doppelte Party bei zwei so wundervollen Lackiermädels kann man sich doch gar nicht entgehen lassen. :) 
Nachdem es schon ein wunderbar rührendes Gedicht, einen leckeren Geburtstagskuchen, eine funkelnde Glitzermaniküre und richtig schmucke Nagellackgeschenke gab, gibt es von mir heute Blümchen, die nicht verwelken und Süßes, was nicht sofort auf die Hüfte springt. 
Ich bin übrigens Melanie, vielen vielleicht eher bekannt als MsLinguini und normalerweise gehe ich auf meinem Blog HungryNails meiner liebsten Leidenschaft - den Nagellacken - nach. Heute gibt es zu Ehren der beiden Geburtstagsblogkinder aber mal ein Auswärtsspiel von mir und ich hoffe, dass mein Design Mari und Mary gefällt. :)


Für mein Design habe ich folgende Nagellacke verwendet:
  • Kiko Denim Nail Lacquer 460 ink pink
  • Colour Alike Nail Colour 516
  • Orly Nail Lacquer Terra Mauve
  • Kiko Mirror Nail Lacquer 625 Emerald
  • Kiko Nail Lacquer 526 Mint
  • Kiko Satin Nail Lacquer 449 Lawn Green
  • essence 199 wild white ways (nicht auf dem Bild)
Da ich die Lacke nicht nochmal extra lackiert habe, seht ihr hier die Swatches auf dem Nagelrad:
Außerdem habe ich noch zwei Stampingschablonen von Cheeky verwendet: CH10 und CH11.
Weil ich noch nicht genau wusste, wohin mich mein Design führen wird, habe ich zunächst mit dem Cupcake auf dem Ringfinger angefangen und diesen etwas bis zur Hälfte mit dem Colour Alike Lack lackiert. Mit der Cheeky CH10 Plate habe ich dann das Streifenmuster gestampt und anschließend mit meinem Dotting Tool und dem weißen essence Lack die Creme des Cupcakes durch viele weiße Punkte aufgetupft. Die Streuselchen habe ich anschließend mit dem kleineren Ende des Dotting Tools gemalt und dann gab es für Mari und Mary natürlich noch eine Kirsche von der Kirsche. ;)
Damit das Design insgesamt farblich passt, habe ich die Streuselfarbe vom Kiko Mint für die anderen Nägel als Basis genommen. Mit der Cheeky CH11 und dem Kiko Mirror Lack habe ich dann die ganz feinen Streifen gestempelt. Ursprünglich wollte ich auch die Blumen für Mary und Mari stempeln, aber irgendwie kam ich dann auf die Idee, diese selbst zu malen. Dafür habe ich mit einem feinen Pinsel alle rötlichen Lacke kreisartig aufgetragen und mit dem Kiko Satin Lack jeweils noch zwei Blätter angemalt.
So sieht das Röschen auf dem Daumen aus:
Und jetzt folgen noch ein paar weitere Bilder vom Design - zunächst mit dem Glamour Nail Top Coat von Rival de Loop und anschließend mit dem satin matt Top Coat, der jetzt neu im essence Sortiment ist.
Ich hoffe, dass Mari und Mary sich über mein kleines Design freuen und wünsche beiden noch viele schöne Blogger- und Bärchenjahre ♥
Natürlich hoffe ich auch, dass euch mein Design gefällt und wenn ihr möchtet, könnt ihr mich gerne auch auf meinem Blog HungryNails besuchen kommen - ich freue mich auf euch :)

Mittwoch, 25. Februar 2015

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Geschenkideen von Melanie (Balbinatrends)

Natürlich dürfen bei einer Geburtstagsfeier auch passende Geschenke nicht fehlen. 


Bei Altweiberfrühling zeigt Melanie von Balbinatrends ein paar tolle Geschenkideen, die nicht nur Nagellackverrückten wie den beiden M's gefallen dürften. Mit einfachen Mitteln hat sie ein paar richtige Schmuckstücke gezaubert, die zudem auch noch echte Unikate sind. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigt sie zudem, wie diese entstanden sind.


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Außerdem möchte ich euch noch einmal an Marys und meinem Gewinnspiel erinnern. Wer daran noch teilnehmen möchte, hat dazu noch bis zum 01.03.2015, 18.00 Uhr Gelegenheit. Wie ihr daran teilnehmen könnt und was genau ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr mit einem Klick auf das Bild.


マリ (Mari)

Dienstag, 24. Februar 2015

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Glittermani von Janine (Lackliebe)

Auch ich habe die Ehre einen Geburtstagspost für Mari und Mary zu verfassen. 

Erstmal, alles Liebe euch Beiden zum 1. Bloggeburtstag. Ich hoffe, wir sehen noch viele weitere Jahre eure tollen Nägel!!! Ich wünsche Euch immer genug Lack im Haus, niemals brechende Nägel und immer viel Spaß beim Lackieren!

Ich muss zugeben, es fiel mir nicht so ganz leicht. Aber dann habe ich einfach überlegt was beide gerne mögen......Nagellack ist klar, Lila ist ja sowieso DIE Farbe, Stamping ist auch toll und Glitter geht ja immer. 


Also habe ich mir erstmal ein paar passende Lacke rausgesucht und mich für Glam Polish Maleficent, Lilypad Lacquer In A Sea of Violets und CrowsToes Minion entschieden. 


Ich habe in 2 Schichten Maleficent auf den Zeige- und kleinem Finger lackiert. Darauf kam dann - anstatt Blumen, die es ja sonst so zu Geburtstagen gibt - ein Strauß Lackse ;D. Gestampt habe ich mit Mundo de Unas 16 Lilac. 


Minion kam dann auf den Mittelfinger und auf den Ringfinger In A Sea of Violets, auch mit jeweils 2 Schichten. Darauf kam ein brandneuer Glittertopper aus meiner Sammlung. Glitterazzi von Cupcake Polish. Ich sags euch, der macht seinem Namen alle Ehre, denn da ist ganz schön was los in dem Lack. Hexglitter in verschiedenen Größen und Farben, holografische Rauten, kleine Stäbchen und Sterne ☆☆☆.


Alle, die genauso kreativ sind wie ich ;D, sollten die 2 Ms auf dem Mittel- und Ringfinger sehen^^......für Mari und Mary :). Ja, ich gebe zu, Glitterplacement sollte ich noch etwas üben ;). 


Ich hoffe Euch gefällts :).

Alles Liebe








Montag, 23. Februar 2015

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Geburtstagskuchen von Jule (Handsome Girls)

Was wäre eine Geburtstagsfeier ohne einen leckeren Kuchen? Unvorstellbar!

Und damit Mary und ich bei unserem ersten Bloggeburtstag nicht auf einen anständigen Kuchen verzichten müssen, hat sich die liebe Jule von den Handsome Girls in die Küche gestellt und uns einen unheimlich leckeren gebacken.


Welche Zutaten sie für unseren Geburtstagskuchen verwendet hat und was ihr tun müsst, damit eurer genauso lecker wird, könnt ihr heute in Jules Gastpost bei Altweiberfrühling nachlesen. Schaut vorbei!

マリ (Mari)

Sonntag, 22. Februar 2015

Ein Jahr gelackt mit Mary & Mari: Jetzt feiern wir richtig!

Wie bereits vor einer Woche angekündigt, haben sich ein paar unserer heiß und innig geliebten Lackbärchen dazu bereiterklärt, mit Mary und mir eine große Geburtstagssause zu feiern und uns mit Gastbeiträgen zu unterstützen. In den nächsten sechs Tagen werdet ihr also abwechselnd auf Altweiberfrühling und Mari's bunter Welt Beiträge finden von:
Schaut also die nächste Woche unbedingt vorbei. Die Mädels haben für uns und natürlich auch für euch ganz tolle Beträge verfasst. Danke, Bärchen!


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Meine zuckersüße Ida von Heartshaped Dream war ganz besonders eifrig und hat für Mary und mich noch ein tolles Gedicht verfasst, dass wir euch natürlich auf keinen Fall vorenthalten wollen. Somit bekommt meine Süße heute noch einen Extraauftritt!


Als ich diese wunderbaren Zeilen das erste Mal gelesen habe, hatte ich Tränen der Rührung in den Augen. Und auch jetzt ist das nicht wirklich besser geworden. Meine kleine Ida-Maus hat Mary und mir mit diesem Gedicht, die sie mit Nagellackbildern von uns Beiden liebevoll umrahmt hat, eine riesige Freude gemacht. Danke dafür, Schatz!


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


Zum Schluss möchte ich euch noch einmal an Marys und meinem Gewinnspiel erinnern. Wer daran noch teilnehmen möchte, hat dazu noch bis zum 01.03.2015, 18.00 Uhr Gelegenheit. Wie ihr daran teilnehmen könnt und was genau ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr mit einem Klick auf das Bild.


マリ (Mari)

Freitag, 20. Februar 2015

Color Club Girl About Town Collection 2013 WILLIAMSBURG

Und? Habt ihr schon alle an Marys und meinem Gewinnspiel zum 1. Bloggeburtstag teilgenommen? Wenn nicht, habt ihr noch bis zum 01.03.2015, 18.00 Uhr dazu Gelegenheit. Alle Informationen dazu findet ihr, wenn ihr auf das Bild klickt.


Wie euch sicher bei einem Blick in den Kalender aufgefallen ist, ist heute wieder einmal Freitag. Und da es schon wieder zwei Wochen her ist, dass ich am Blue Friday von HungryNails und Heartshaped Dream teilgenommen habe, wird es mal wieder Zeit, euch einen blauen Lack zu präsentieren.

Für heute ausgesucht habe ich ich WILLIAMSBURG von Color Club. Eigentlich hatte ich euch diesen Lack bereits vor rund vier Monaten zeigen wollen, aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen. Jetzt haben die Bilder aber lange genug auf meiner Festplatte rumgegammelt.

WILLIAMSBURG ist ein dunkelblauer Schimmerlack, in dessen nahezu schwarzer Base sich unzählige Glasflakes tummeln und den Lack je nach Lichteinfall mal mehr, mal weniger intensiv strahlen lassen. Neben Hololacken und Multichromes ist das eine meiner liebsten Lackarten. 








So ganz zufrieden bin ich mit den Bildern nicht, aber ich denke, ihr könnt dennoch ansatzweise erkennen, wie hübsch WILLIAMSBURG eigentlich ist. Auf dem Close up funkelt er jedenfalls noch einmal besonders schön. Und das Makro zeigt die Glasflakes, die für dieses Funkeln verantwortlich sind, wieder sehr gut.


Hersteller/Kollektion: Color Club Girl About Town Collection 2013
Farbe: 1001 Williamsburg
Art: Schimmerlack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Mittwoch, 18. Februar 2015

Nail Art: Instant Galaxy

Habt ihr alle schon fleißig an Marys und meinem Gewinnspiel zu unseren 1. Bloggeburtstagen teilgenommen? Wenn nicht, habt ihr hier bis zum 01.03.2015 noch die Gelegenheit, zwei tolle Sets zu gewinnen. Also hopp, hopp!

Nach dem Organisatorischen kommen wir nun zu den bunten Dingen des Lebens. Heute gibt es allerdings keinen Lack. Nein, ich habe tatsächlich wieder einmal eine Nail Art ausgekramt. Davon gab es ja schon eine ganze Weile nicht wirklich etwas zu sehen.

Instant Galaxy... Treffender könnte der Name nämlich nicht sein, da mich das Ergebnis der wilden Rumtupferei mit multichromen Lacken sehr stark an Galaxy Nails erinnert. 

Als Basis für diese Nail Art habe ich den namenlosen Lack von Da Vinci genommen, den ich von meinem Vater zum Geburtstag bekommen habe. Letzten Freitag hatte ich euch diesen bereits solo vorgestellt. Anschließend habe ich mit einem Make-up-Schwämmchen und den piCture pOlishes ALTERED STATE, GRAVITY, ILLUSIONIST und SOLAR FLARE wild auf den Nägeln herumgetupft. Okay, ganz so wild war es dann doch nicht, da ich das Ergebnis doch schon irgendwie im Hinterstübchen hatte. 

Tatsächlich ging mein Plan auf und ganz besonders im Sonnenlicht erinnert das Ergebnis an funkelnde Galaxien im weiten Weltraum. Da die Multichromes bereits Hologlitter enthalten, konnte ich mir sogar das Zufügen von Sternen sparen. Die waren eben instant mit dabei. 

Gekrönt habe ich diese Nail Art abschließend nicht nur mit meinem heiß geliebten HK Girl Top Coat, sondern auch mit einem Stamping mit der MoYou Zodiac 10. Als Stampinglack habe ich mal wieder Catrice HOLO MANOLO verwendet.




Ich finde es immer wieder faszinierend, wie multichrome Lacke unter verschiedenen Blickwinkeln ihr Antlitz verändern. Um euch nicht mit zig Bildern zuzuspammen, war ich mal so gnädig und habe zwei Collagen gebastelt.


Der Skorpion auf dem Ringfinger war ja auf den anderen Bildern recht gut zu erkennen. Vom Stamping auf dem Daumen gibt es noch einmal ein Close up, damit ihr das Sternzeichensymbol für Skorpion besser erkennen könnt.


Unter Wasser wirkt die Nail Art ganz anders als im normalen Sonnenlicht. Der Galaxy-Effekt ist hier kaum zu erkennen, dafür schillern aber alle Farben des multichromen Effekts munter vor sich hin und lassen sich auch sehr gut fotografisch einfangen.



Verwendete Lacke:
マリ (Mari)