Freitag, 23. Januar 2015

Catrice Luxury Lacquers CHAMPAIGN RAIN

Mein Verhältnis zu den Nagellacken von Catrice ist ja ziemlich zwiegespalten, wie ihr wisst. Einerseits mag ich die Farben und auch die Qualität der Lacke, andererseits rege ich mich beim Lackieren regelmäßig über die katastrophalen Pinsel auf. Zumindest bei den neuen Luxury Lacquers, die im Herbst letzten Jahres neu ins Standardsortiment eingezogen sind, das Pinselgejammer geschickte. Denn diese Lacke haben nicht nur eine neue, viereckige Flasche bekommen, die ich sehr edel finde, sondern auch einen komplett überarbeiten schmalen Pinsel, mit dem man wirklich gut lackieren kann. Zum kommenden Sortimentswechsel im März gibt es für (fast) alle Lacke einen komplett neuen breiten Pinsel. In den ersten Berichten sieht dieser wirklich sehr vielversprechend aus. Hat Catrice endlich auf die unzähligen Beschwerden gehört und etwas unternommen? Wir werden es sehen, wenn die neuen Lacke in den Läden stehen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen.

Aber heute soll es nicht wieder um die Bürsten ...ähm... Pinsel von Catrice gehen, sondern um einen weiteren der erwähnten neuen Luxury Lacquers. Nach LILAC LIKE zeige ich euch nun CHAMPAIGN RAIN.













Obwohl ich ja eigentlich ein riesiger Lilafan bin, gefällt mir das kühle Gold von CHAMPAIGN RAIN etwas besser die Farbe von LILAC LIKE. Beim Finish sieht es allerdings etwas anders aus. Da gebe ich LILAC LIKE eindeutig den Vorzug, da der Lack wirklich eben und wunderschön matt ist. CHAMPAIGN RAIN hingegen hat nach dem Trocknen ein minimal sandiges Finish, das aber wunderbar zur Farbe des Lackes passt. Auch in der Deckkraft, hat LILAC LIKE leicht die Nase vorn. Mit etwas Geschick beim Auftrag deckt dieser Lack nämlich bereits mit einer dickeren Schicht. Da ich aber auch bei echten Onecoatern prinzipiell zwei Schichten lackieren, stört es mich nicht sonderlich, dass CHAMPAIGN RAIN zum vollständigen Decken eben genau diese beiden Schichten benötigt. Im Auftrag und in der Trocknungszeit unterscheiden sich die beiden Hübschen dagegen nicht. Beide Lacke lassen sich wunderbar einfach lackieren und trocknen sehr zügig durch.  


Hersteller/Kollektion: Catrice Luxury Lacquers Liquid Metal
Farbe: 01 Champaign Rain
Art: matter Glitterlack/Metalliclack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. wirklich ein sehr sehr schöner Lack. Würde mir auch sofort gefallen :)
    Schönes Wochenende wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Den habe ich auch schon länger, kühle Goldtöne finde ich auch klasse, die stehen mir auch viel besser :)

    AntwortenLöschen
  3. Gold und ich ist ja immer so eine Sache, aber kühle Goldtöne lerne ich so langsam lieben und darunter fällt auch champaign rain <3 ein sehr hübsches Schätzchen und das Makro ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich mag ich solche Lacke ja nicht so, aber dieser hier hat echt was. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, dieser Farbton ist ja richtig toll. Ich bin eigentlich nicht so der Goldfan, aber in diese Farbe könnte ich mich verlieben. Ich wünsche Dir einen guten Start in den Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen