Freitag, 3. Oktober 2014

Lacquer Lust Birthstone Collection SAPPHIRE

Einen Feiertag an einem Freitag und somit ein langes Wochenende - es gibt kaum noch etwas besseres! Noch etwas besser wird der Tag mit einem blauen Lack. Der Freitag ist trotz Feiertag eben noch immer ein Blue Friday.

Ausgesucht habe ich für heute einen weiteren Lack aus der Lacquer Lust Birthstone Collection. Leider bin ich von SAPPHIRE etwas enttäuscht, da die Farbe des Lacks kaum meinen Erwartungen und auch nicht dem Namen entspricht. Statt einem schönen tiefen und dunklem Saphierblau gleicht die Farbe einem schmutzig-grünlichen Stahlblau. Da hilft auch der schönste Holoeffekt nicht sonderlich viel.

Außerdem haben sich bei SAPPHIRE die selben Trocknungsprobleme wie auch schon bei AMETHYST gezeigt. Dieses Mal kann ich es wohl nicht mehr auf das Wetter schieben, sondern werde mir wohl eingestehen müssen, dass Lacquer Lust und ich einfach nicht zusammenpassen und somit auch keine Freunde werden.

So, genug gelabert, kommen wir zu den Bildern. Trotz meiner Enttäuschung wird der Lack sicher der ein oder anderen dennoch gefallen. Wirklich hässlich finde ich ihn aber auch nicht.












Der Holoeffekt von SAPPHIRE ist zwar deutlich zu sehen, aber nicht ganz so stark ausgeprägt wie bei anderen linearen Holos. Daher sind weder Close Up, noch Makro wirklich spektakulär.


Hersteller/Kollektion: Lacquer Lust Birthstone Collection
Farbe: Sapphire
Art: linearer Hololack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: durchschnittlich

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Hmm ja. Ich kann deine Enttäuschung ein bisschen verstehen. Richtig überzeugend sieht der Lack nicht aus.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich find ich ihn sehr schön. Hab aber auch noch keinen vergleichbaren Lack.
    Weiß aber wie das ist, wenn einmald er Wurm drin ist, dann ärgert man sich eben immer drüber.

    AntwortenLöschen