Freitag, 17. Oktober 2014

ANNY Sun And Fun Miami Beach Colors 2011 POOL GIRL

Auch wenn ich diese Woche ansonsten wenig Zeit zum Lackieren, Fotos bearbeiten und Bloggen hatte, ist der heutige Post ein absolutes Muss für mich gewesen. Schließlich ist wieder Blue Friday und den kann ich mir einfach nicht entgehen lassen!

Ausgesucht für den heutigen habe ich POOL GIRL von ANNY, der einer von drei Belohnunglacken für meine Teilnahme beim ANNY Art Contest war. Anfangs war ich etwas skeptisch, ob mir dieser Lack so sehr gefällt, dass ich ihn behalte oder ihn gleich umtausche, aber ich habe dann doch gegen ein Umtauschen entschieden und ihn einfach mal lackiert. Gute Entscheidung! Er gefällt mir nämlich sogar ausgesprochen gut an mir.

POOL GIRL ist ein solider Cremelack in einem fröhlich-sommerlichem Hellblau mit einem leichten Türkiseinschlag. Passend zum Namen erinnert er mich an die Wasserfarbe eines Swimming Pools. Ganz besonders, wenn sich die Sonne in dem hochglänzenden Lack spiegelt und für zauberhafte Lichtreflexe sorgt.

















Hersteller/Kollektion: ANNY Sun And Fun Miami Beach Colors 2011
Farbe: 384 Pool Girl
Art: Cremelack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Die Farbe ist zwar nicht wirklich Meine, aber schön. Ganz toll finde ich hier das Finish. Sehr gelungen.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Finish kommt auf den Bildern nicht einmal ansatzweise so gut rüber wie in echt. Das ist absolut der Hammer! Ich kann gerade auch beim besten Willen nicht verstehen, warum ich ANNY so lange mehr oder weniger ignoriert habe. Ein baldiger Besuch beim türkisen D ist aber bereits eingeplant.

      Löschen
  2. Wirklich ein richtiges Poolblau. Schön! :)

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. War ja klar, dass du darauf anspringst. ;) :*

      Löschen
  4. Hallo Mari, den hatte ich letzte Woche auch als letzte Hommage an den Sommer lackiert. Allerdings konnte ich ihn trotz Basecoat am 2.Tag stückweise vom Nagel ziehen. Ganz komisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh? O.o Das ist ja doof. Zum Glück hab ich mit solchen Dingen keinerlei Probleme, Mehr als leichte Tipwear gibts auch nach mehr als einer Woche nicht.
      Den Lack hab ich allerdings nur geswatcht. Im Moment hab ich leider nicht so viel Zeit zum Lackieren wie ich gerne hätte. Um den Lack im Notfall eine Woche zu tragen, ist er mir doch zu extrem in der Farbe. Kann also durchaus sein, dass er bei mir die berühmte Ausnahme von der Regel ist.

      Löschen
  5. heyho! du wolltest den Lack umtauschen obwohl er von der Aktion war? Wie geht denn das? Denn ich hab dabei auch einen Lack bekommen der mir leider so gar nicht zusagt :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Indem man mit dem Lack zu Douglas spaziert und fragt, ob man ihn tauschen kann. ;) Da er ein Geschenk war, gibt es eben auch keinen Kassenzettel. Aus Kulanz hat das bei einigen tatsächlich geklappt.

      Löschen
  6. Ich bin ja eigentlich kein Fan von Blau, aber der Lack gefällt mir echt gut! Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog:
    Gewinnspiel | Dein Herbst 2014 – Zeige uns deinen Style

    AntwortenLöschen