Freitag, 24. Oktober 2014

Manhattan Birthday Colours BLUE PARTY DRESS

Es ist wieder Blue Friday! Und so wie es im Moment aussieht, wird es heute passend zur Farbe des Tages auch einen schönen blauen Himmel geben.

Für den heutigen Blue Friday habe ich einen der blauen Lacke aus der Birthday Colours LE von Manhattan ausgesucht. Eigentlich hatte ich ja gedacht, dass ich keinen der Lacke aus dieser LE brauchen würde. Dann stand ich bei dm aber vor dem Aufsteller und bevor ich es merkte, waren mir auch schon drei Lacke ins Körbchen gehüpft. Einer dieser drei frechen Lacke ist BLUE PARTY DRESS, designt/inapiriert von der lieben Lotte.

Bei BLUE PARTY DRESS ist der Name Programm. Der Name zeigt sich in einem wunderschönen intensiven Königsblau. Goldene Schimmerflakes sorgen für Partystimmung auf den Nägeln. Und kleidsam ist der Lack zu dem auch noch. Gut gemacht, Lotte!

Beim Fotografieren hatte ich richtiges Glück mit dem Wetter. So kann ich euch heute BLUE PARTY DRESS in seiner vollen Schönheit zeigen













Wer noch nicht genug Gefunkel gehabt hat oder BLUE PARTY DRESS noch einmal ganz genau auf den "Zahn" fühlen will, kann dies natürlich wieder bim Close up und Makro tun. Wirklich nötig wäre das aber nicht, da auch auf den anderen Bildern dank optimalen Fotobedingungen der Schimmer durch die Flakes sehr deutlich zu erkennen ist.


Hersteller/Kollektion: Manhattan
Farbe: 009 Blue Party Dress
Art: Schimmerlack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Donnerstag, 23. Oktober 2014

ILNP HOMECOMING

Zusammen mit BLACK ORCHID hatte ich nir bei ILNP auch HOMECOMING bestellt. Um einen lilanen Lack kann ich einfach nur rumgehen; schon gar nicht, wenn es sich dabei um einen linearen Hollack handelt.

Aber HOMECOMING ist mehr als ein einfacher linearer Hololack. (Als ob das nicht schon genug wäre.) Der Lack enthält nömlich noch goldenen Microglitter, der aber in der Flasche deutlicher als auf dem Nagel auszumachen ist. Dort blitzt er nur ab und an bei direktem Lichteinfall auf, gibt dem Lack aber ansonsten nur etwas auf den ersten Blick schwer definierbar besonderes.








Auf dem nächsten Bild sieht könnt ihr den Microglitter besonders gut in der Flasche erkennen. So deutlich ist er aber auf den Nägeln unter keinen Umständen zu sehen. 








Hersteller/Kollektion: ILNP
Farbe: Homecoming
Art: linearer Hololack mit Microglitter
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Ausgepackt: DM Lieblinge Oktober 2014

Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei. Zum dritten Mal durfte ich mir vor wenigen die dm Lieblinge abholen. Gut, mein Vater durfte sie abholen, da er eh unterwegs war und ich mir so den Weg sparen konnte. Leider endet mit der Oktober-Box auch schon wieder mein Abo. Mal sehen wann ich wieder Glück bei der Verlosung habe.


Die dm Lieblinge vom Oktober 2014 präsentieren sich wieder in der gleichen, wunderschönen lilanen Box wie die vorangegangenen. Schon allein wwgen der Box könnte das Abo ruhig noch ein, zwei Monate/Jahre weiter gehen.


Aber auch dieses Mal muss sich der Inhalt der Box nicht verstecken.


Verwöhnte Haut - Balea MED pH HAUTNEUTRAL Dusch-Soft-Öl Lotion (250 ml 2,45 €)


Das schreibt dm: 
Die reichhaltige Pflege mit Avocadoöl, Sheabutter und Sonnenblumenöl sorgt für eine geschmeidig-zarte Haut direkt nach dem Duschen.

Winterzeit ist Trockene-Haut-Zeit. Da bietet sich natürlich ein entsprechendes Pflegeprodukt an. Für die Oktoberlieblinge hat dm eine Dusch-Soft-Öl Lotion der hauseigenen Marke Balea ausgesucht. Leider bin ich überhaupt kein Fan derartiger Produkte. Warum soll ich mich erst eincremen und dann gleich wieder abspülen? Da bleibe ich lieber bei klassischer Bodylotion und Körperbutter. Zumal ich im Winter eh lieber bade, und eine Duschlotion da etwas ungeeignet wäre.

Beneidenswerte Haarpracht - GARNIER FRUCTiS ÜPPIGE MÄHNE Pflege Finish (200 ml, 4,95 €)


Das schreibt dm: 
Für eine üppige Mähne und griffiges Haar mit natürlichem Schwung. Die leichte Micro-Puder Textur verleiht ein fülliges Dichtegefühl.

Was ich von diesem Produkt halten soll, weiß ich noch nicht so recht. Aber wenn es das hält, was dm verspricht, mache ich einen Kniefall! Ich habe zwar durchaus eine üppige Mähne, wenn man nach der Menge an Haaren geht. Aber da diese auch sehr fein sind, hängen sie meist einfach nur schlapp runter. Zum aufwändigen Stylen bin ich auch meist einfach zu faul. Zumal Frisuren bei mir selten länger als ein, zwei Stunden halten. Wenn man davor die selbe oder sogar eine längere Zeitspanne im Bad verbracht hat, ist das natürlich besonders frustrierend. Also käme mir ein Produkt, dass mir genau diesen Frust abnimmt und ohne viel Aufwand die Langeweile aus meinen Haaren vertreibt, sehr gelegen. Ich werde es auf jeden Fall so schnell wie möglich testen.

Echter Badetraum - Kneipp Rausch der Sinne Aroma-Pflegeschaumbad (400 ml 3,45 €)


Das schreibt dm: 
Betörender Badegenuss mit einer Kombination aus Lotos und Granatapfel. Für ein sinnliches Pflege-Erlebnis mit langanhaltendem Schaum.

War ich von der Duschlotion noch alles andere als begeistert, sieht das bei dem Schaumbad von Kneipp schon ganz anders aus. Ich liebe Baden, ganz besonders im Winter, ich liebe Badezusätzen und ich liebe die Produkte von Kneipp. Ok, Letzteres nur ab und an. Mein momentaner Favorit neben selbstgemachten Badezusätzen sind die von Dresdner Essenz. Mit dem Schaumbad könnte sich Kneipp in  meiner Belkebtheitsskale aber wieder sehr weit nach vorn schieben. Der Duft ist einfach nur toll und lädt zum Träumen und Entspannen ein.

Bunter Blickfang - p2 COLOR UP! eye shadow (1,65 €)


Das schreibt dm: 
Farbintensiver Lidschatten mit integriertem Primer, der das Absetzen des Lidschattens in der Lidfalte verhindert. Mit unterschiedlichem Finish von matt bis schimmernd.

Auch aus der dekorativen Kosmetik waren Produkte in den dm Lieblingen enthalten. Eines davon ist ein Monolidschatten von p2, der auf den ersten Blick einen ganz soliden Eindruck macht. Getestet habe ich ihn allerdings nicht. Mal sehen, ob er dann auch das hält, was der erste Eindruck verspricht.
Leider hatte ich bei der beigelegten nicht ganz zu viel Glück. Ich kann zwar durchaus blauen Lidschatten tragen, tu das aber nur alle Jubeljahre. Zum Glück gibt es neben 120 - INTO THE SEA noch 18 Farben weitere Farben, die ich mur mal genauer ansehen werden, wenn ich INTO THE SEA getestet habe.

Wimpern-Wow-Effekt - MAX FACTOR MASTERPIECE TRANSFORM Mascara (12,85 €)


Das schreibt dm: 
Das innovative Bürstchen mit Volumen-Formulierung verfügt über speziell angeordnete und unterschiedlich lange Borsten, die selbst kleinste Wimpern erreichen.

Was wäre eine Beautybox ohne Wimperntusche? So war ich dann auch in keinster Weise überrascht, dass meiner vierten Box die dritte Wimperntusche beilag. Die nächsten Jahre werde ich da vorerst ganz sicher keinen Nachschub brauchen. Mit dem Testen werde ich mir hier auch sehr viel Zeit lassen. Ich habe noch genug andere Mascara, die erst einmal aufgebraucht werden wollen.

Fruchtiges Küsschen - Balea Swirled Kisses Lippenpflege (4,5 g, 1,25 €)


Das schreibt dm: 
Pflegt zarte Lippen mit leckerem Erdbeer-Banane-Duft, wertvollem Bienenwachs, Sheabutter und Vitamin E. Verleiht Glanz und ein samtweiches Gefühl.

Das letzte Produkt war ein Liebenpflegestift von Balea. Eigentlich nichts besonderes, wenn auch wieder sehr passend zur bevorstehenden Jahreszeit. Aber wegen der Optik ist der Pflegestift dann doch wieder etwas besonderes. Anstatt einfach Farbe und Duft einfach in die Masse zu mischen und dann alles zusammen gut durchgemengt in die Form zu gießen, fährt Balea bei diesem Pflegestift eine andere Linie und hat ihm ein Swirl Design verpasst, das große Ähnlichkeit mit einer Zuckerstange hat.
Richtig umgehauen hat mich dann aber der Duft. Der Pflegestift riecht so lecker nach Erdbeere und Banane, dass man am liebsten reinbeißen möchte. Leider bleibt es aber nur beim Geruch, denn geschmacklich bleibt der Stift auf den Lippen absolut neutral, was vielleicht auch gar nicht so verkehrt ist. So können Sheabutter und Bienenwachs besser einwirken und ihre pflegende Wirkung entfalten.

In dieser Box waren insgesamt 6 Produkte mit einem Warenwert von 26,60 € enthalten, was bei einem Preis von 5,00 € für die Box ein guter Schnitt ist. Auch wenn dieses Mal nur mit der hälfte der Produkte wirklich etwas anfangen kann, bin ich dennoch sehr zufrieden.

マリ (Mari)

Montag, 20. Oktober 2014

Überraschungen² - Die Gewinner

Wie versprochen möchte ich heute die drei Gewinner der Verlosung meiner drei Lackpakete bekanntgeben. Doch bevor ich die Namen der drei Glücklichen nenne, möchte ich noch einmal allen Teilnehmern für die unglaublich tollen und teilweise auch sehr rührenden Geschichten bedanken. Wooow!


Ganze 31 Lose habe ich basteln dürfen und in den Lostopf geworfen. Gestern Abend war es so weit und meine Eltern durften Glücksfeen spielen.

Der erste Name, der von meiner Mutter gezogen wurde, lautete:


Herzlichen Glückwunsch, Saturia Linn! Wer Unbekannte mit selbstgemischten Lacken überrascht, hat durchaus ein Nagellacküberraschungspaket verdient.

Als nächstes durfte mein Vater ein Los ziehen. Er wählte das, welches nach dem Auseinanderfalten folgenden Namen offenbarte:


Auch dir herzlichen Glückwunsch, MissSamy! Ich hoffe, deine lieben Worte hat Bettina gelesen. Du hast mir damit aus der Seele gesprochen! 

Zu guter Letzt durfte meine Mutter noch einmal in die Losschale greifen. Die dritte Gewinnerin ist:


Herzlichen Glückwunsch, Mary! Wenn du das nächste Mal deiner Freundin die Nägel lackierst, hast
du nun noch ein paar mehr Lacke zur Auswahl.

Da ich nicht von allen Gewinnern eine Email-Adresse habe, bitte ich euch, mir bis Sonntagabend eine kurze Mail mit eurer Postadresse zu schicken. Sollte ich bis dahin nichts von euch gehört haben, werde ich das Paket/die Pakete neu verlosen. Meine Email-Adresse findet ihr im Impressum. Ihr könnt euch aber auch via Facebook bei mir melden.
MissSamy, du solltest inzwischen eine Mail von mir haben. Wenn nicht, melde dich bitte ebenfalls bei mir.

マリ (Mari)

Freitag, 17. Oktober 2014

ANNY Sun And Fun Miami Beach Colors 2011 POOL GIRL

Auch wenn ich diese Woche ansonsten wenig Zeit zum Lackieren, Fotos bearbeiten und Bloggen hatte, ist der heutige Post ein absolutes Muss für mich gewesen. Schließlich ist wieder Blue Friday und den kann ich mir einfach nicht entgehen lassen!

Ausgesucht für den heutigen habe ich POOL GIRL von ANNY, der einer von drei Belohnunglacken für meine Teilnahme beim ANNY Art Contest war. Anfangs war ich etwas skeptisch, ob mir dieser Lack so sehr gefällt, dass ich ihn behalte oder ihn gleich umtausche, aber ich habe dann doch gegen ein Umtauschen entschieden und ihn einfach mal lackiert. Gute Entscheidung! Er gefällt mir nämlich sogar ausgesprochen gut an mir.

POOL GIRL ist ein solider Cremelack in einem fröhlich-sommerlichem Hellblau mit einem leichten Türkiseinschlag. Passend zum Namen erinnert er mich an die Wasserfarbe eines Swimming Pools. Ganz besonders, wenn sich die Sonne in dem hochglänzenden Lack spiegelt und für zauberhafte Lichtreflexe sorgt.

















Hersteller/Kollektion: ANNY Sun And Fun Miami Beach Colors 2011
Farbe: 384 Pool Girl
Art: Cremelack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)