Dienstag, 9. September 2014

Catrice IT'S TIME FOR LOVENDER

Nachdem die Woche mit einem wunderschönen lilafarbenen Lack begonnen hat, geht es heute gleich mit meiner Lieblingsfarbe weiter. Anstatt eines Hololacks habe ich dieses Mal allerdings einen Cremelack von Catrice ausgesucht, der im August in das neue Standardsortiment eingezogen ist. Etwas Abwechslung muss schließlich sein!

IT'S TIME FOR LOVENDER ist wie bereits geschrieben ein wunderschöner Cremelack in einem hellen Violettton, aber weit davon entfernt, als Pastellack durchzugehen.












Hersteller/Kollektion: Catrice
Farbe: 64 It's Time For Lovender
Art: Cremelack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 1-2 Schichten 
Trocknung: gut

Ich mag ja die Cremelacke von Catrice unheimlich gerne. Inzwischen haben sie die Lackformel auch soweit perfektioniert, dass die Lacke locker mit anderen und sogar auch teureren Marken mithalten können, was Auftrag, Deckkraft und Trocknung angeht. Allerdings gibt es bei den normalen Lacken von Catrice und auch bei einer Vielzahl von LE-Lacken ein ganz, ganz großes Problem: Den Pinsel!


Liebes Cosnova-Team, verratet mir doch bitte mal, wie man mit so einem vollkommen verschnittenen Pinsel, dessen Haare auch noch so störrisch wie Besenborsten sind, anständig lackieren soll. Es kann doch nicht Sinn und Zweck der Sache sein, dass man für das abschließende Clean up mehr Zeit als für das eigentliche Lackieren braucht. Als Alternative bleibt da nur noch, jeden Lack in der Drogerie aufzudrehen und sich den mit dem am wenigsten schlimmen Pinsel auszusuchen. Davon bin ich allerdings überhaupt kein Freund, da ich, wie sicher die meisten anderen auch, ein ungeöffnetes und natürlich auch ungebrauchtes Produkt kaufen möchte.
Erstaunlicherweise schafft ihr es bei Essence, die Lacke mit vernünftigen Pinseln zu versehen. Gerade die vergleichbaren aus der Colour & Go Reihe sind ein absoluter Traum: Super geschnitten, angenehm weich und fächern gut. Übernehmt doch endlich auch diese Pinsel für eure höherpreisigere Produktsparte!

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Farbe, genau mein Beuteschema, aber ich denke, langsam habe ich genug Lilatöne ;)
    Ich kaufe sehr ungern bei Catrice, eben wegen dieser unmöglichen Pinsel - wirklich schade drum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Genug Lila? Das geht doch überhaupt nicht! Lila kann man nicht genug haben! XD
      Ja, ja, das leidige Thema Pinsel. Noch geb ich die Hoffnung nicht auf, dass Catrice/Cosnova doch mal etwas unternimmt.

      Löschen
  2. Ich hab mit "First Class Up-Grape" auch so ein Pinseldesaster hier. Ich habs mit einem Nagelknipser zurechtgeschnitten. Dazu hab ich einfach mit einem Wattepad den Lack vom Pinsel genommen und den Pinsel ganz flach gedrückt und dann einfach abgeknipst. So hat er eine leicht runde Form und lässt sich viel einfacher handhaben. :)

    Aber eigentlich sollten die Kundinnen das nicht selbst machen müssen - wie du schon sagtest, bei Essence klappt es doch auch.

    Der Lack ist übrigens echt schön. Bei unserem Rossmann haben sie noch das alte Sortiment und gerade den Sale beendet und in dem anderen noch nicht die neuen Lacke eingeräumt. Ich hab auf jeden Fall schon ein paar Farben, die ich mir "in echt" genauer ansehen will. Zu meiner Hautfarbe wird der "Lovender" aber leider nicht passen denke ich, da ich einen eher gelblichen Hautton habe. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf meinen netten Facebook-Kommentar habe ich heute von Catrice eine Antwort bekommen. Der Pinsel ist nicht gerade geschnitten, sondern hat abgerundete Ecken zum besseren Lackieren. Außerdem sind das ganz besondere Fasern, die rauer als normale sind und somit mehr Lack aufnehmen. Und durch diese tollen patentierten Fasern ist das Lackieren erst einmal ungewohnt...
      Ich komm mir doch etwas verschaukelt vor.

      Ich hab zum Glück nur mit Gelb, Orange und Koralle derartige Probleme. Das sind aber eh keine Farben, die mir auf den/meinen Nägeln wirklich gefallen. Wenn ich hingegen Lila nicht tragen könnte... Das wäre ein echter Weltuntergang! ;)

      Löschen
  3. Eine sehr hübsche Farbe.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider. Sonst wäre das Pinseldesaster besser zu verkraften. :(

      Löschen
  4. Man kann nie genug Lila haben. 😃
    Darum kaufe ich catrice auch so ungern. Obwohl die Farbe ja echt reizend ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt ganz genau! Lila kann man nicht genug haben. Und wenn sich die einzelnen Lacke auch noch so ähnlich sind. :D

      Löschen