Dienstag, 30. September 2014

El Corazon Prisma Collection 423/32

Mein erster El Corazon. Na gut, eigentlich ist die Nummer 423/32 aus der Prisma Kollektion der zweite Lack des russischen Herstellers, der bei mir einziehen durfte. Aber es ist der erste, den ich lackiert habe. Bereits hier konntet ihr diesen Lack in Verbindung mit einem Stamping bewundern.

Die Nummer 423/32 (Warum hat diese Kollektion eigentlich keinen Namen? Bei anderen Lacken von El Corazon gibt es die doch auch?) ist ein wunderschöner dezenter fliederfarbener Hololack, mit nahezu perfekten Lackeigenschaften für wirklich wenig Geld. Wer nicht nur auf extremes Hologefunkel steht, sondern ab und an auch mal etwas dezenteres mit dem gewissen Etwas auf den Nägeln haben möchte, sollte sich die Prismas von El Corazon unbedingt einmal genauer ansehen. Zudem eignen sich diese Lacke perfekt zum Stampen.












Einfach schön, oder? Allerdings kommen die Bilder mal wieder nicht an die wirkliche Schönheit das Lackes heran. In natura sieht man das begehrte Holo-V nämlich noch etwas besser. Auf den Foto war es dagegen so gut wie gar nicht einzufangen. Selbst auf der Makroaufnahme zeigt es sich trotz Blitzlichtgewitter nicht wirklich. Dennoch ist die Nummer 423/32 von El Corazon ein echter, wenn auch dezenter linearer Hololack.


Hersteller/Kollektion: El Corazon Prisma Collection
Farbe: 423/32
Art: linearer Hololack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: gut

Kaufen könnt ihr diese Lacke übrigens hier bei Hypnotic Polish (Den Shop kann ich euch wärmstens empfehlen. Maria ist eine ganz Liebe!) für 5,50 € bis 5,90 € je nach Farbe. 

マリ (Mari)

Montag, 29. September 2014

Ausgepackt: DM Lieblinge September 2014

Da ich ja bei der letzten Verlosungsrunde für die dm Lieblinge ein 3-Monats-Abo gewonnen habe, gibt es nun wieder eine Vorstellung der aktuellen Box für September; auch wenn dieser Post eigentlich schon letzten Mittwoch online gehen sollte. Bitte verzeiht mir diese kleine Verspätung, aber besser spät als nie. 


Schon allein wegen der Farbe der Box - ich liebe Lila falls es einige von euch noch nicht mitbekommen haben sollten ;) - waren die September-Lieblinge ein kleines Highlight für mich. Aber auch der Inhalt muss sich ganz und gar nicht verstecken.



Sinnlicher Duft - laverna NATURKOSMETIK Honey Moments Sanftes Duschgel (150 ml 3,95 €)


Das schreibt dm: 
Das duftet lecker nach Honig!
Das Duschgel mit Bio-Mandelmilch schenkt ein wunderbar sanftes, gepflegtes Hautgefühl.

Ein neues Duschgel, juchhu! Und dann auch noch eines mit einem meiner Lieblingsdüfte. Ich liebe einfach Seifen und Duschgele, die nach Honig riechen. Das Duschgel ist auch schon fleißig in Benutzung. Wenn ich es nicht vergesse, wird das definitiv nachgekauft!

Effektvoller Leder-Look - p2 LEATHER MATTE polish 070 INSIDER'S DIARY (2,45 €)


Das schreibt dm: 
Der Effekt-Lack in stylischer Lederoptik zaubert ein mattes Finish. So werden Ihre Nägel zum angesagten Leder-Accessoire.

Als Nagellackjunkie freut man sich natürlich über jeden Nagellack. Mehr oder weniger. Von den ersten Berichten über die Box wusste ich schon, dass einer von den neuen Leather Mattes von p2 in der Box sein würde. Zum Glück wurden meine Gebete erhört und ich bekam die einzige Farbe, die mir gefällt und ich mir noch nicht selbst gekauft habe. Glück gehabt!
Den Lack habe ich auch bereits geswatcht. Farblich gefällt er mir von den Leather Mattes am besten. Zumal hier Farbe und Finish für mich absolut perfekt zusammenpassen. Den Post zum Lack gibt es am Mittwoch.

Umwerfendes Lächeln - meridol SANFTES WEISS Zahnpasta (75 ml 2,95 €)


Das schreibt dm: 
Die spezielle Reinigungsformel entfernt Verfärbungen sanft und effektiv und bekämpft außerdem die Ursachen von Zahnfleischentzündungen. Mit Aminfluorid und Zinnfluorid.

Zahnpasta kann man eigentlich auch immer gebrauchen. Meridol ist zwar nicht meine Marke, so dass ich mit dieser Zahnpasta selbst nicht viel anfangen kann. Mein Vater hat sich dafür um so mehr gefreut, als ich ihm die Tube in die Hand gedrückt habe. Er benutzt Meridol bereits seit Jahren und schwört auf diese Zahnpasta. Also auch ein Volltreffer.

Elegante Weiblichkeit - Christina Aguilera WOMAN Eau de Parfum (30 ml 18,95 €)


Das schreibt dm: 
Eröffnet mit der temperamentvollen Anziehungskraft von saftiger Ananas, goldgelber Birne und lebhaften rosa Pfefferbeeren. Ermutigt Frauen ihre Weiblichkeit, Eleganz und innere Stärke zu entfalten.

Natürlich darf auch ein Parfüm nicht fehlen. Dieses von Christina Aguilera hätte ich mir zwar nicht unbedingt selbst gekauft, aber ich werde es ab und an bestimmt benutzen, da ich den Duft gar nicht so schlecht finde. Allerdings könnte er etwas weniger süßlich sein.

Strahlende Haut - NIVEA Q10 plus ANTI-FALTEN Energy Tagespflege LSF 15 (50 ml 9,95 €)


Das schreibt dm: 
Für eine glattere Haut und ein strahlend frisches Aussehen: Erste Falten werden sichtbar gemildert und das Auftreten neuer Falten verlangsamt Mit LSF 15.

So langsam komme ich in das Alter, in dem sich Fältchen und leider auch schon die ein oder andere etwas größere bzw. tiefere Falte im Gesicht ankündigt. Und da meine aktuelle Tagespflege nahezu aufgebraucht ist, kommt mir die in der Box enthaltene natürlich sehr gelegen. Zumal ich die Cremes von Nivea eh sehr gerne mag.
Als Goodie lag der Tagespflege noch eine kleines Döschen der normalen Nivea Creme bei. Das ist natürlich sofort in meine Handtasche gewandert und wird mir dort in der anstehenden kalten Jahreszeit sicher wertvolle Dienste leisten.

Die dm Lieblinge vom September enthielten fünf Produkte im Gesamtwert von 38,25 €. Bei einem Preis von 5,00 € für die Box kann man da absolut nicht meckern, da auch noch alle Produkte in einer Full Size-Größe beilagen. Dass mir alle Produkte auch noch mehr oder weniger gut gefallen, ist das berühmt berüchtigte Tüpfelchen auf dem I. Klasse gemacht! Ich freu mich schon riesig auf die nächste Box Mitte Oktober. Mal sehen, was diese alles feines beinhaltet.

マリ (Mari)

Freitag, 26. September 2014

p2 Volume Gloss ROYAL BEAUTY

Nachdem es gestern und vorgestern keine Posts von mir gab - irgendwie bin ich trotz Urlaub - einfach nicht dazu gekommen - habe ich für euch heute wieder eine wahrhaft königliche Schönheit ausgesucht. Schließlich soll der Blue Friday auch angemessen begangen werden.

ROYAL BEAUTY ist einer der neuen Volume Gloss Lacke von p2, die Anfang September Einzug in das Standardsortiment gehalten haben. Leider werden die Bilder der blauen Schönheit überhaupt nicht gerecht, da erst die Sonne einen Großteil des Rotanteils in der Farbe weggezaubert und meine Kamera den Rest geschluckt hat. Wir der Name nämlich schon vermuten lässt, ist ROYAL BEAUTY nämlich ein royal- bzw. königsblauer und kein marineblauer Cremelack, der gerade im Kunstlich schon fast lila wirkt.












Hersteller/Kollektion: p2 Volume Gloss
Farbe: 240 Royal Beauty 
Art: Cremelack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2 Schichten 
Trocknung: durchschnittlich

マリ (Mari)

Dienstag, 23. September 2014

Girly Bits FOOD FIGHT!

Aus der A Box, Indied August von Llarowe habe ich mir meinen ersten Lack von Girly Bits geschnappt. FOOD FIGHT! ist der Name dieses exklusiven Lackes.













Beim ersten, etwas ungenauem Hinsehen, gibt sich FOOD FIGHT! als mittelgrauer Cremelack mit verschieden großen irisierenden Hexagonen aus. Eigentlich such so schon recht hübsch. Man sollte aber auf jeden Fall einen zweiten Blkck, am besten auch noch in der Sonne, riskieren. Dann offenbaren sich einem nämlich noch die zahlreichen Holobröckel, die im Sonnenlicht munter vor sich hin funkeln. Leider ist dieses Funkeln folografisch so gut wie gar nicht einzufangen gewesen. Nur ab und an sieht man auf den Bildern mal etwas bunt aufblitzen.



Hersteller/Kollektion: Girly bits 
Farbe: Food Fight!
Art: Glitterlack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Montag, 22. September 2014

Catrice Luxury Lacquers Liquid Metal LILAC LIKE

Zum Sortimentswechsel im August hat Catrice eine zweite, größere Version der Verkaufstheke mit exklusiven Produkten eingeführt. Diese 2-Meter-Theke gibt es allerdings nur bei Müller. 

Zu den Exklusivprodukten gehören auch die Luxury Lacquers mit Liquid Metal Finish. LILAC LIKE ist einer von 8 Lacken aus dieser Serie und auch der Lack, der mich persönlich am meisten angesprochen hat. Schuld daran war aber nicht nur die Farbe, sondern auch das sehr edel wirkende matte Finish. 
















Neben dem Finish war ich aber auch von der Konsistenz des Lackes begeistert. Obwohl er bereits mit einer etwas dickeren Schicht deckt, ist er angenehm flüssig und lässt sich auf dem Nagel gut verteilen. Mit dem von den Standardlacken abweichenden dünnen Pinsel gelingt das sogar ohne große Patzer. Auch wenn ich normalerweise ein Freund der breiten, flachen Pinsel bin, würde ich es sehr begrüßen, wenn Catrice diesen Pinsel für ALLE Lacke übernehmen würde.

Auf dem Makro seht ihr ganz gut die Zusammensetzung des Lackes. Eine Auflistung der einzelnen Bestandteile lasse ich aber mal bleiben, da ich sicher die Hälfte vergessen oder übersehen würde. Es sind jedenfalls zig verschiedene Partikel, die sich in der Base tummeln.


Hersteller/Kollektion: Catrice Luxury Lacquers Liquid Metal 
Farbe: 06 LilacLike
Art: matter Glitterlack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 1-2 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)