Donnerstag, 14. August 2014

Gastpost bei winzieee

Wer kennt es nicht? Da sind die Nägel endlich alle einmal gleich lang und auch ansonsten schön und gesund, aber man hat kaum Zeit, sich wirklich darüber zu freuen, denn bei der erstbesten Gelegenheit reißt einer der Nägel ein oder bricht gar ab. Panisch und den Tränen nah ist da natürlich der erste Gedanke, den Nagel rigoros zu kürzen und auch die anderen Nägel anzupassen. Aber mit einer ganz einfach Methode gehört das der Vergangenheit an.


Welche Methode das ist und wie ihr so einen bösen Riss wie auf den beiden Fotos reparieren könnt, erfahrt ihr heute ausnahmsweise nicht hier. Stattdessen nehme ich euch jetzt alle an die Hand und entführe euch zu winzeee.de und meinem Tutorial zur Reparatur eines gerissenen/abgebrochenen Fingernagels. Folgt mir also bitte unauffällig und ohne zu schubsen.

マリ (Mari)


1 Kommentar:

  1. Ohjjee der schöne Nagel. Das sind tolle Methoden<3 Danke.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen