Donnerstag, 21. August 2014

Colors by Llarowe SHOW ME THE LOVE!

Irgendwie nehmen in letzter Zeit die Indie-Lacke auf meinem Blog überhand. Aber das ist ja auch kein Wunder bei den ganzen Schönheiten, die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Eine dieser Schönheiten ist SHOW ME THE LOVE! von Colors by Llarowe, ein ganz aktueller duochromer Lack mit ganz feinem Hologlitter. Bereits als das erste Bild auftauchte, wusste ich, dass ich diesen Lack unbedingt haben musste. Es war eben wieder einmal Liebe auf den ersten Blick. Ungeduldig warte ich dann nicht nur auf die Preorder, sondern auch darauf, dass der Postbote das Päckchen vorbei bringt. Zum Glück ging das alles recht schnell und so wurde meine Geduld auf keine allzu große Probe gestellt. Ein paar Tage später hatte ich SHOW ME THE LOVE! auch schon lackiert. Die Bilder gibt es allerdings erst jetzt.














Ist SHOW ME THE LOVE! nicht eine wahre Schönheit? Passend zum Namen verändert der Lack seine Farbe je nach Blickwinkel von einem sehr orangestichigem Kupfer über Rot zu einem tiefen rotlastigen Violett. Dazu gesellt sich dann noch das zarte Funkeln der feinen Holopartikel, das fotografisch leider so gut wie gar nicht einzufangen war. Die fehlende Sonne trug dazu natürlich ihren Teil bei.
Fotografieren ist bei diesem Lack ohnehin ein gutes Stichwort. Duochrome bzw. multichrome Lacke sind ja eh schon kleine Zicken und Diven vor der Kamera und weigern sich beharrlich, sich in ihrer vollen Schönheit richtig einfangen zu lassen. Das war bei SHOW ME THE LOVE! allerdings weniger ein Problem. Trotz künstlichem Tageslicht zeigte sich der Lack vor der Kamera ohne Probleme in allen farblichen Facetten. Nur der Hologlitter hielt sich etwas zurück. Problematisch war allerdings das Fokusieren. Wer die Bilder als leicht unscharf empfindet, braucht keine Brille, sondern sieht die erbarmungslose Wahrheit. Bei so gut wie keinem Bild ist es mir gelungen, die Kamera auf den Lack richtig scharf zu stellen. 

Bei einem duochromen Lack darf natürlich auch das obligatorische Unterwasserbild nicht fehlen. Auf diesem sieht man besonders schön das Violett.  


Das Close up ist leider nicht so spektakulär geworden, wie ich es mir erhofft hatte. Dafür lohnt sich die Makroaufnahme um so mehr, denn auf dieser sieht man endlich den Hologlitter richtig funkeln.


Hersteller/Kollektion: Colors by Llarowe
Farbe: Show Me The Love!
Art: duochromer Lack mit Hologlitter
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 1-2 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Wunderschöner Lack! Wenn ich nicht gerade ein absolutes Kaufverbot für Lacke hätte... würde der mich extrem in Versuchung führen! Aber kein Wunder, ist ja auch CbL!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, so schön! Ich glaube, den brauche ich auch :D

    AntwortenLöschen