Freitag, 8. August 2014

Astor Heidi Loves Hot Christmas LE 2013 DEVIL IN ME

Endlich wieder Freitag und nur noch ein paar Stunden bis zum Wochenende! Die Woche war aber auch irgendwie wie verhext. Gut, dass sie sich endlich dem Ende entgegen neigt.

Endlich wieder Freitag heißt aber auch, dass es wieder Zeit für einen weiteren blauen Lack aus meiner Sammlung ist. Schließlich ist wieder Blue Friday Time! 

Ausgesucht für heute habe ich einen der matten Lacke von Astor aus der letztjährigen Weihnachtskollektion. DEVIL IN ME hatte ich eigentlich schon eher posten wollen, aber beim ersten Lackieren habe ich mich so dämlich angestellt, dass ich den Lack gleich wieder entfernt habe. Beim zweiten Versuch klappte das Lackieren gleich schon viel besser, auch wenn es doch etwas schwieriger als bei anderen Lacken ist. Wenn man aber einmal den Trick raus hat, ist das aber auch kein Problem mehr. 

Aufgrund seines matten Finishs trocknet DEVIL IN ME extrem schnell. Deshalb solltet ihr beim Lackieren gleich genug Lack am Pinsel haben, damit der Nagel komplett lackieren kann, ohne dass ihr neuen Lack aufnehmen müsst. Außerdem solltet ihr vermeiden, zweimal über die selbe Stelle zu streichen, da der Lack bereits trocknet, sobald er auf dem Nagel ist und ihr euch beim Überstreichen nur wieder Löcher in die Lackschicht reißt. Wenn die erste Schicht nicht gleich richtig deckt oder ihr eine Stelle vergessen habt zu lackieren, wartet einfach zwei, drei Minuten und lackiert dann noch eine zweite Schicht. Mit etwas Obacht sollte das aber nicht nötig sein. 












Ist er nicht schön? Schaut euch jetzt unbedingt noch das Makro an! Die Zusammensetzung des Lackes ist nämlich wieder einmal sehr genial!


Ich bin ja ein großer Fan dieser Suedelacke. Das Finish ist einfach absolut genial und da die meisten Lacke, so auch DEVIL IN ME, bereits mit einer Schicht decken, sind sie hervorragend für die schnelle Maniküre zwischendurch geeignet. Leider halten die Lacke aber nicht sonderlich lange, da das Finish ziemlich anfällig ist und sich der Lack schnell abreibt.

Hersteller/Kollektion: Astor Heidi Loves Hot Christmas LE 2013
Farbe: 612 Devil In Me
Art: Mattlack/Suede
Auftrag: etwas kompliziert
Deckkraft: 1-2 Schichten 
Trocknung: sehr gut

マリ (Mari)

PS: Falls ihr beim Betrachten der Bilder an euren Augen gezweifelt habt, kann ich euch versichern, dass ihr keine Brille braucht. Irgendwie wollte es mir einfach nicht gelingen, den Lack auf den Fotos wirklich hundertprozentig scharf zu bekommen. Da nutzte auch alles Tricksen am Computer nichts mehr. Irgendwas ist halt immer.

PPS: Morgen gibt es übrigens noch einen Post mit einen Neuzugängen im Juli. Da ist wieder einiges zusammen gekommen.

Kommentare:

  1. Ich liebe das Velvet-Finish! Aber ich wollte nich noch einen blauen Lack im Schrank stehen haben :-(

    AntwortenLöschen
  2. Oh, den habe ich auch. Wirklich ein ganz wundervoller Lack. ♥

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Lack! Ein richtiger Hingucker! Gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße Resi

    AntwortenLöschen
  4. Uii, Neuzugänge! Da bin ich gespannt!
    Der Lack sieht wirklich toll aus, aber... alles wo Heidi (Klum) draufsteht kaufe ich schon aus Prinzip nicht. :D

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja, so wunderschön wie er auch ist (vor allem in dem traumhaften Makro)- ich gehöre einfach zu denen, die beim lackieren der Heidi-Lacke verzweifelt aufgegeben haben :D

    AntwortenLöschen