Donnerstag, 26. Juni 2014

Nail Art: Stampingversuche, die Erste!

Eigentlich hatte ich mir vor langer, langer Zeit mal vorgenommen, nicht mit dem Stampen anzufangen. Dann kamen die Lackbärchen und das Unglück nahm seinen Lauf. Von allen Seiten hagelte es plötzlich die tollsten Stamping-Bilder und ich wurde schwach. Zum Glück, wie ich jetzt zugeben muss. Denn mit dem richtigen Arbeitsmaterial macht Stampen richtig Spaß!

Meinen ersten Versuch startete ich mit einem, eigentlich sogar zwei Motiven der FUN Plate #09, die ich bei Llarowe bestellt habe. Diese Schablone musste ich einfach haben. Lauter süße Hello Kittys! Leider war der Lack, den ich zum Stampen gewählt habe, semioptimal. So schön wie Orly RAGE ist, so ungeeignet sit er leider auch. Trotz des etwas schwachen Stampingmotivs habe, ich das Design fast eine ganze Woche getragen.

Basislack: ILNP Summer Collection 2014 - PURPLE PLASMA
Stampinglack: Orly Foil FX 2010 - 40295 - SHINE
Schablone: Fun Plate #09

Den nächsten Versuch habe ich mit einer Schablone von MoYou gestartet. Das Ergebnis war schon viel besser. Leider hatte ich es mit dem Mattieren etwas zu eilig, so dass mir das Motiv verwischt ist. Ein paar Minuten später gab es damit aber keine Probleme mehr.

BasislackEssie - 37 - LILACISM
Stampinglack: Lacura - 103 - MAGIC IRIS
Schablone: MoYou Bridal Collection 07

BasislackEssie - 37 - LILACISM
Stampinglack: Lacura - 103 - MAGIC IRIS
Schablone: MoYou Bridal Collection 077

BasislackEssie - 37 - LILACISM
Stampinglack: Lacura - 103 - MAGIC IRIS
Schablone: MoYou Bridal Collection 07

Auslöser für meine neue Leidenschaft war die Stamping Buffet Collection von Pueen. Die Schablonen haben mir auf Anhieb gefallen, und da es gerade eine Rabattaktion gab, habe ich sie mir bestellt. Die Warterei darauf war allerdings grausam. Fast sechs Wochen hat es nach der Bestellung gedauert, bis sie bei mir eingezogen sind. Wenigstens war ich nicht die Einzige, deren Geduld auf eine harte Probe gestellt wurde.

Basislack: Colors by Llarowe - IN THE NAVY
Stampinglack: Catrice Luxury Lacquers LE 2014 Holomania - C01 - HOLO MANOLO
Schablone: Pueen Stamping Buffet #72

Basislack: Colors by Llarowe - IN THE NAVY
Stampinglack: Catrice Luxury Lacquers LE 2014 Holomania - C01 - HOLO MANOLO
Schablone: Pueen Stamping Buffet #72

BasislackColors by Llarowe - IN THE NAVY
Stampinglack: Catrice Luxury Lacquers LE 2014 Holomania - C01 - HOLO MANOLO
Schablone: Pueen Stamping Buffet #72

BasislackColors by Llarowe - IN THE NAVY
Stampinglack: Catrice Luxury Lacquers LE 2014 Holomania - C01 - HOLO MANOLO
Schablone: Pueen Stamping Buffet #72

Und zum Schluss noch mein absoluter Favorit und das Design, dass ich aktuell auf den Nägeln trage:

Basislack: Emily de Molly - MOMENT OF IMPACT
Stampinglack: p2 Color Victim - 500 - ETERNAL
Schablone: Pueen Stamping Buffet #73

Basislack: Emily de Molly - MOMENT OF IMPACT
Stampinglack: p2 Color Victim - 500 - ETERNAL
Schablone: Pueen Stamping Buffet #73

Basislack: Emily de Molly - MOMENT OF IMPACT
Stampinglack: p2 Color Victim - 500 - ETERNAL
Schablone: Pueen Stamping Buffet #73

Basislack: Emily de Molly - MOMENT OF IMPACT
Stampinglack: p2 Color Victim - 500 - ETERNAL
Schablone: Pueen Stamping Buffet #73

Basislack: Emily de Molly - MOMENT OF IMPACT
Stampinglack: p2 Color Victim - 500 - ETERNAL
Schablone: Pueen Stamping Buffet #73

Basislack: Emily de Molly - MOMENT OF IMPACT
Stampinglack: p2 Color Victim - 500 - ETERNAL
Schablone: Pueen Stamping Buffet #73

Basislack: Emily de Molly - MOMENT OF IMPACT
Stampinglack: p2 Color Victim - 500 - ETERNAL
Schablone: Pueen Stamping Buffet #73

Ab jetzt werde ich euch sicher öfter mit meinen Stampingversuchen beglücken. Es gibt mehr als genug Motive, die darauf warten gezeigt zu werden.

マリ (Mari)

PS: Ich hab jetzt auch eine neue Ausrede für weitere Lackkäufe. Ich brauch unbedingt viele stampingfähige Lacke! Frau will ja schließlich genug Auswahl haben. XD

Kommentare:

  1. Wow, alle Designs sind schön, aber das letzte ist der Wahnsinn! Ehrlich, einfach traumhaft! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! In das letzte bin ich auch richtig verliebt. Ich überleg schon den ganzen Tag, ob ich heute wirklich neu lackieren soll oder nicht.

      Löschen
  2. Ich mag das Stamping mit der Bridal Platte! Generell finde ich alle schön, aber immer etwas schade wenn es kaum zu sehen ist. Deswegen mag ich klare Abhebungen umso mehr. :) Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In natura sind eigentlich alle Stampings recht gut zu sehen gewesen. Das Fotografieren war allerdings nicht immer ganz so einfach.
      Die Bridal Plate ist auch einfach traumhaft. So schöne Motive! Da gibt es eigentlich kein einziges, das mir nicht ganz so gut gefällt.

      Löschen
  3. sieht echt super aus. ich mag auch das letzte am liebsten. bin mit dem stamping noch nicht so warm geworden. irgendwie schaffe ich es nie, den ganzen nagel mit motiv zu bestücken. meistens geht die spitze leer aus ... weiß nicht, ob es an meinen ebay-plates liegt oder an meiner unfähigkeit ;-) also, üben üben üben .... LG, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie sauber geschnitten sind, kann man bei den Schablonen eigentlich nicht viel falsch machen. Ein guter Stempel ist viel wichtiger. Ich hab einen ganz weichen Silikonstempel. Da muss man nicht rollen, um das Motiv auf den Nagel zu bekommen. Einfach Nagel gegendrücken und fertig!

      Löschen
  4. Supertolle Motive! Das matte Stamping sieht ein bisschen so aus, als wäre noch Effektpuder draufgekommen. Sieht so samtig, flauschig aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht nicht nur so aus, das fühlt sich auch so an. Zumindest bilde ich mir ein, dass sich der Mattlack ganz weich und samtig anfühlt und auch irgendwie wärmer. Halt wie ganz feiner Samt.

      Löschen