Dienstag, 17. Juni 2014

China Glaze Ink 2008 ROSE AMONG THORNS

Was passt besser zum Sommer als ein richtig knalliger Neonlack? Also Mädels, Sonnenbrille aufsetzen, denn jetzt wird es wieder richtig knallig!

ROSE AMONG THORNS ist, zumindest was Neonlacke angeht, nicht ganz alltäglich. Durch die neonrote Farbe hebt sich dieser etwas ältere China Glaze doch recht deutlich von der Masse an pinken, organgenen, grünen und gelben Neonlacke ab. Sehr schön! Außerdem ist er - von meinen ganzen lilanen Neons abgesehen - der einzige, den ich solo tragen kann. Da er sich auch noch recht angenehm lackieren lässt und gut trocknet, ist dieser Lack für mich der perfekte Neonlack. Leider ist der Lack nicht sehr deckend, so dass ich ganze vier Schichten gebraucht habe, damit man das Nagelweiß bei mir nicht mehr so extrem durchsieht. Wenn man nicht ganz so pingelig ist wie ich oder bei kürzeren Nägeln reichen auch schon drei Schichten für ein gleichmäßiges Ergebnis. 















Hersteller/Kollektion: China Glaze Ink 2008
Farbe: 1012/80842
Art: Neonlack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 3-4 Schichten 
Trocknung: gut

Wer ein glänzendes Finish lieber hat, sollte auf jeden Fall einen Top Coat verwenden, da der Lack semimatt abtrocknet. Bei Neonlacken finde ich aber dieses Finish sehr passend und gehört für mich zum Neoneffekt einfach dazu, deshalb habe ich auf einen Überlack verzichtet.

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Ich muss mal shoppen glaube ich. Sehr sehr schön

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, der ist aber hübsch! Tolle Sommerfarbe!

    AntwortenLöschen
  3. Obwohl ich rot eigentlich mag und mir schon gesagt wurde, dass mir rot auch steht, gehen solche Farben auf meinen Nägeln so gar nicht an mich. Warum eigentlich?

    AntwortenLöschen
  4. echt geil! dieser neon ton ist genau mein geschmack <3 im sommer finde ich neon einfach nur super. gute wahl :-)

    LG, steffi

    AntwortenLöschen
  5. Ohlala, welch ein schöner roter Neonlack.
    Wirklich tres chique und es sieht überhaupt nicht nach 4 Schichetn aus. Da könnt ich grad echt schwach werden.

    AntwortenLöschen