Freitag, 13. Juni 2014

Catrice Luxury Lacquers LE 2014 Holomania APHOLO 7

Eigentlich hatte ich den Lack schon vor einer ganzen Weile posten wollen, aber ich habe mich dann doch entschieden, den Hype um die ersten wirklichen, wenn auch etwas schwachbrüstigen, Hololacke, die es in einer deutschen Drogerie zu kaufen gab, abklingen zu lassen. (Toller Satz, oder?) Nun ist es ja doch schon ein paar Tage her, dass es die Luxury Lacquers von Catrice in heimischen Läden zu kaufen gab, und auf den Blogs tummeln sie sich inzwischen auch nicht mehr in Scharen. Da kann ich ihn heute beruhigt an Ms Linguinis Blue Friday präsentieren.. Ich hoffe, ihr könnt ihn überhaupt noch sehen.

Und hier ist er nun! APHOLO 13 7, neben HOLO MANOLO, HOLO IN ONE und PLUM ME UP SCOTTY der vierte Hololack aus der Luxury Lacquers LE von Catrice!












Auf einigen Bildern ist ja der Ansatz des typischen Vs von linearen Hololacken zu sehen. Wirklich ausgeprägt hat es sich allerdings nie gezeigt. Hatte ich aber auch nicht anders erwartet. Aber leider habe ich es weder auf dem Close up, noch auf dem Makro auch nur annähernd geschafft zu zeigen, dass APHOLO 7 doch zu den linearen Hololacken gehört. Stattdessen präsentiert er sich lieber als scattered Hololack. Der Lack scheint eine kleine Persönlichkeitsstörung zu haben.


Hersteller/Kollektion: Catrice Luxury Lacquers LE 2014 Holomania
Farbe: C02 ApHolo 7
Art: linearer Hololack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2 Schichten 
Trocknung: gut

Catrice hat ja das Meisterstück geschafft, nach einer Kollektion mit Hololacken gleich die nächste LE rauszuhauen, die größtenteils ebenfalls wieder aus Hololacken bestand. Unter anderem war darunter auch ein weiterer blauer Hololack, der auf den ersten Blick APHOLO 7 ziemlich ähnlich sah. Ganz so ähnlich wie die Pressebilder vermuten ließen, ist ELETRIX BLUE dann aber doch nicht, wie der folgende Vergleich zeigt. (Und ihr dachtet sicher schon, dass ihr diesen Post bereits abhaken könnt. Nichts da! Noch müsst ihr etwas durchhalten.)

(v.l.n.r.: APHOLO 7, ELETRIX BLUE)

In der Flasche sind sich APHOLO 7 und ELETRIX BLUE noch recht ähnlich, wobei sich hier aber bereits andeutet, dass ELETRIX BLUE heller ist. Deutlicher wird dieser Helligkeitsunterschied aber erst im direkten Vergleich auf den Nägeln. Leider war es gar nicht so einfach, das auch fotografisch richtig darzustellen.

(v.o.n.u.: APHOLO 7, ELETRIX BLUE, APHOLO 7, ELETRIX BLUE)

(v.l.n.r.: APHOLO 7, ELETRIX BLUE, APHOLO 7, ELETRIX BLUE)

(v.o.n.u.: APHOLO 7, ELETRIX BLUE, APHOLO 7, ELETRIX BLUE)

Auf dem nächsten Bild sieht man endlich richtig den Farbunterschied zwischen den beiden Lacken.

(v.o.n.u.: APHOLO 7, ELETRIX BLUE)

Jetzt habt ihr es endlich geschafft! Glückwunsch an alle, die es bis hier durchgehalten haben.

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. jaaa.... ich habe es geschafft ;-) ich habe den electrix blue zu hause stehen und bin mir noch nicht so ganz sicher, wie ich ihn finden soll. hatte ihn schon mal für ein grafisches design mit dreiecken verwendet, da hatte er mir dann doch ganz gut gefallen, obwohl da der holo-effekt gar nicht raus kam ...

    ich finde den blauen APHOLO sogar noch ein wenig hübscher - auf deinen langen nägeln sieht er echt toll aus!

    LG, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch! :D
      Die Lacke sind vom Effekt her leider etwas schwachbrüstig. Da brauchen sie schon den gesamten Nagel und viel Licht, damit man wenigstens halbwegs erkennt, dass es eigentlich Hololacke sind. Gefallen tun sie mir aber trotzdem. Im Moment ist auch ApHolo 7 mein Favorit. Da ist einfach mehr Farbe drin.

      Löschen
  2. Geschafft. :)
    Ich finde APHOLO 7 schöner. Leider habe ich mangels eines Müllers nur die anderen drei Holos aus der LE. Ich mag sie alle. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch! ;)
      Wenn ich mich zwischen den beiden Lacken entscheiden müsste, würde ich auch ApHolo 7 vorziehen. Da ist einfach die Farbe definierter. Aber zum Glück muss ich mich ja nicht entscheiden. :D

      Löschen
  3. Naja, meine Meinung zu den Catrice Holos kennst Du ja. ;) Aber Du mit Deinen Nägeln kannst alles tragen - da sieht selbst der Apholo super aus, der bei mir maximal auf die Fußnägel kommt.
    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich kann nicht alles tragen. Bin ja nicht Greedy! :D :D :D Es gibt mehr als eine Farbe, die bei mir einfach zum Wegrennen aussieht und das ist nicht übertrieben! ;)

      Löschen
  4. Ich reihe mich auch mal ein in die, die bis zum Ende durchgehalten haben :D Also ich muss ja ehrlich gestehen, dass mich die richtig krassen Holos teilweise echt überfordern, deswegen fand ich die Holos von Catrice für mich gar nicht so verkehrt :D Alleine von der Farbe her war und ist Apholo mein Favorit- beim Electrix Blue ist mir das Blau ein wenig zu schwach auf der Brust :D

    AntwortenLöschen