Donnerstag, 15. Mai 2014

Orly Secret Society Collection 2013 LAVISH BASH

Gestern hatte ich euch ja bei "Lacke in Farbe... und bunt!" MINT MILK von KIKO solo gezeigt. Da sich aber meine Einstellung zu solo getragenen Cremelacken nicht wirklich geändert hat und ich diese noch immer recht langweilig finde, habe ich den Lack als Basis für einen weiteren Glitterlack von Orly - LAVISH BASH aus der Secret Society Collection 2013 - genutzt. Einfach nur beglittern ist aber auch irgendwie öd, also gab es für meine Nägel wieder einmal ein Gradient.










Leider war das Wetter nicht ganz auf meiner Seite und so sind auf den Fotos die unterschiedlichen Holopartikel, die in dem Lack enthalten sind, nicht sonderlich gut zu sehen. Aber auch der Versuch mit der Fotolampe war nicht sonderlich erfolgreich. Wenigstens sieht man das Hologeglitzer in der Flasche da etwas besser.





Das Close up und besonders die Makroaufnahme offenbart wieder einmal die genaue Zusammensetzung des Toppers. Neben winzigem quadratischen Glitter in Gold, die den Hauptanteil ausmachen und somit auch die Farbe des Glitterlacks bestimmen, befinden sich noch kleine silberne Hexagone, etwas größere Hexagone, die holorisieren, und feine ebenfalls holorisierende Stäbchen. Eine geniale Mischung, die mir sehr gut gefällt. Da kann ich sogar über die enthaltenen Stäbchen hinwegsehen, die ich normalerweise nämlich gar nicht mag. Hier sind sie allerdings auch so fein, dass sie ohnehin kaum auffallen.


Hersteller/Kollektion: Orly Secret Society Collection 2013
Farbe: 20806 Lavish Bash
Art: Glitterlack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: ab 1 Schicht
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Farbkombination total! :) Der ORLY sieht echt wunderschön aus und von dem hammer KIKO muss man erst garnicht sprechen :DI Ich nehmen an, dass den jeder liebt:)

    AntwortenLöschen
  2. Einfarbige Nägel sind auch wirklich fad, da kann ich Dich verstehen. Schöne Farbkombi
    Gruß Simone

    AntwortenLöschen
  3. wow - die kombi sieht wahnsinnig toll aus. mint und gold - das werde ich auch mal zusammen testen. ich finde es auch toll, dass der glitzerlack so kleine partikel hat, dass der verlauf toll aussieht.

    ich habe dich im übrigen für einen award nominiert! bin auf der suche nach tollen blogs auf deinen gestoßen - werde auf jeden fall öfter hier vorbei schauen! alles zu deiner nominierung findest du unter www.frischlackiert.de - vielleicht hast du ja lust, mitzumachen. würde mich sehr freuen! liebe grüße, steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hach....menno....den hab ich schon viel zu lange nicht mehr lackiert. Der passt doch sicher prima auch auf Sommerfarben.

    lg
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Total schön! Gefällt mir echt super gut. ^^ Ich mag Gradients ja generell total gern. :3 Lg Rouge

    AntwortenLöschen