Sonntag, 4. Mai 2014

KIKO Dark Heroine LE 2013 GOTHIC PURPLE

Guten Morgen, meine Lieben! Heute habe ich wieder einen Lack der italienischen Kosmetikmarke KIKO für euch rausgesucht. Im Gegensatz zu dem ersten von mir geposteten Lack dieses Herstellers - hier könnt ihr ihn euch noch einmal ansehen - gefällt mir GOTHIC PURPLE, nicht nur sehr gut, sondern steht mir von der Farbe auch viel besser als Apricot.

Bei GOTHIC PURPLE - erschienen in der Dark Heroine LE Ende 2013 - handelt es sich um einen duochromen Lack, dessen Farbspektrum je nach Lichteinfall zwischen dunklem Violett und einem nicht weniger dunklem Grün wechselt. Somit ist der Lack eher für die kalte, dunkle Jahreszeit als für die sonnigen Monate geeignet.

Leider hat das Wetter beim Fotografieren nicht ganz so mitgespielt. Es war so ein seltsames Zwielicht, so dass der Lack auf den Fotos nicht seine volle Schönheit zeigt. Außerdem hat es sich als nicht so ganz klug herausgestellt, den Lack vor einer saftig-grünen Wiese zu fotografieren. 




Von dem Türkis und dem Hellgrün, die so schön in der Ecke der Flasche leuchten, ist auf dem Nagel nichts mehr zu sehen.


Leider war es auch im Schatten nicht viel einfacher, ordentliche Fotos zu machen.


Unter Fotolampe zeigt sich dann wenigstens das dunkle Violett von seiner besten Seite, ohne dass es durch irgendwelche Reflexion oder Farbstiche verfälsch wurde.


Am nächsten Tag zeigte sich der Frühling wieder von seiner schönsten Seite und beglückte uns mit reichlich Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen. Bei duochromen, aber auch bei multichromen Lacken, ist aber zu viel Sonne ebenfalls nicht sehr förderlich, da sich der Farbwechsel bei zu viel Licht nicht zeigt. Dennoch ist der Lack auch bei intensivem Licht gut tragbar und macht dabei sogar seinem Namen alle Ehre.




Auf dem Close up ist zumindest ansatzweise der Farbwechsel noch einmal etwas besser zu erkennen. Unter idealen Lichtbedingungen ist dieser aber etwas stärker ausgeprägt. Das Makro hingegen zeigt sehr deutlich die feinen Partikel, die für das schöne Schimmern des Lacks in der Sonne verantwortlich sind.


Hersteller/Kollektion: KIKO Dark Heroine LE 2013
Farbe: 433 Gothic Purple
Art: duochromer Lack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Den hab ich vor kurzem auch lackiert, die Fotos waren bei mir auch eine kleine Herausforderung :D
    Ich mag die Farbe und finde das sie dir richtig gut steht!

    AntwortenLöschen
  2. Einen ähnlichen Lack hatte ich von Color Club. Traumschönes Violett, aber genau wie bei dem Kiko war von dem schönen Grün und Türkis, welches in den Ecken des Fläschchens zu sehen war, auf den Nägeln dann auch nichts mehr zu sehen. Also weg damit, zumal er erst mit 4 Schichten deckte :o(.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Lack hat mich in der Flasche sooo angesprochen, aber auf den Nägeln kam er doch eher enttäuschend rüber.
    Habe von diversen anderen Firmen ähnliche Duochromes, die schöner changieren.

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich sehr hübsche Farbe. Ich mag solche Töne. :)

    AntwortenLöschen