Montag, 28. April 2014

Nail Art: Sweet Elegance

Anfang April hatte Lackfein eine Nail Art gepostet, in die ich mich sofort verliebt habe. Dabei war es aber weniger das Design als viel mehr die Farbkombination, die es mir angetan hat. Für mich stand auch sofort fest, dass ich das so oder so ähnlich nachmachen musst. Hier ist nun meine Version von Lackfeins Zuckerguss!



Nachdem ich erst so ein Pech mit dem Wetter hatte, hat sich gegen Abend die Sonne doch noch erbarmt und ich konnte noch ein paar Bilder bei Sonnenschein machen.




Abends habe ich das Design noch mit MATTE FINISH by Butter London mattiert. Diese Version gefällt mir noch um einiges besser als die glänzende. Zumal der Top Coat auch richtig mattiert hat. 

Wer noch nach einem perfekten matten Top Coat sucht, dem kann ich den Butter London sehr empfehlen. Der ist mit Abstand der beste, den ich bis jetzt ausproviert habe.




Verwendete Lacke:
Essie (Spring Collection 2013) - 249 - GO GINZA
Essie The Encrusted Treasures Collection 2013/2014 - 292 - HORS D'OEUVRES
Orly - POLISHIELD
MATTE FINISH by Butter London

Zuerst habe ich zwei Schichten GO GINZA aufgetragen und gut trocknen lassen. Wer genauso wenig Geduld hat wie ich, hilft da einfach mit einem schnell trocknenden Top Coat - bei mir wars POLISHILD von Orly - nach. Anschließend habe ich mit Striping Tape die Dreiecke abgeklebt und mit HORS D'OEUVRES ausgemalt. Bevor der Lack getrocknet war, habe ich das Tape wieder entfernt und nach einer kurzen Wartezeit alles mit POLISHIELD versiegelt. Wer mag, kann das Ganze auch gleich mattieren.

Und jetzt noch einmal ein ganz großes DANKE an Lackfein für diese unheimlich tolle Inspiration! Ich bin ohnehin ein riesiger Fan von ihrem Blog.

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Sieht toll aus. Leider habe ich eine (nicht physische) Allergie gegen Striping Tapes - kleberiges, fuzzeligs Zeug ;D.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich normalerweise auch bzw. meine Geduld reicht nicht wirklich dafür. Ich war deshalb auch recht erstaunt, dass ich dieses Mal so gut damit klargekommen bin und nicht tausend Anläufe gebraucht, bis alles gepasst hat. Manchmal geschehen halt doch Zeichen und Wunder.

      Löschen
  2. Das erinnert mich wirklich an Zuckerguss! :D
    Lackfeins Version ist irgendwie an mir vorbei gegangen, aber deine gefällt mir sehr. :)

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schön! Die beiden Farben passen toll zusammen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Aber bitte auch lackfein danken. Die Kombination hat sie gefunden.

      Löschen
  4. vielen dank :*
    deine kreation gefällt mir auch :)

    AntwortenLöschen