Samstag, 19. April 2014

Essie (Madison Ave-Hue Collection 2013) GO GINZA

Bereits 2013 ist GO GINZA in der Frühlingskollektion von Essie erschienen und wurde später ins Standardsortiment übernommen. Auch wenn ich bereits von Anfang an um diesen Lack herumgeschlichen bin, habe ich ihn mir erst vor ein paar Wochen gekauft. Und ich bereue es. Ich bereue, dass ich ihn mir nicht schon vor einem Jahr gegönnt habe. Der Lack ist einfach nur wunderschön, leicht und frühlingshaft!

Leider war mir die Sonne beim Fotografieren nicht sonderlich gewogen und zeigte sich immer nur für ein paar Sekunden. Aber auch ohne direktes Sonnenlicht bzw. im Schatten kann sich der Lack sehen lassen, wirkt da aber eher fliederfarben, während er in der Sonne deutlich rosaner ist.











Hersteller/Kollektion: Essie (Madison Ave-Hue Collection 2013) 
Farbe: 249 Go Ginza
Art: Cremelack
Auftrag: einfach 
Deckkraft: 2-3 Schichten 
Trocknung: gut

マリ (Mari)

Kommentare:

  1. Ich find diese Farbe sooo schön, und bin wirklich traurig, dass ich sie nie werde tragen können, weil sie einfach mal so gar nicht zu meiner Haut passt. .__.

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich in allen Punkten meiner Vorgängerin an. Schön, aber würde ich nicht tragen können.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die Farbe sehr gut.
    Mari, ich bewundere immer wieder, wie akkurat du deine Nägel entlang des Nagelbetts lackieren kannst! Ich bekomme das nicht hin, lasse deshalb immer eine Linie frei. Wirklich klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber auch bei mir gehts nicht ohne Clean up. ;) Ein Hoch auf Zahnstocher und Wattepads! XD
      Ich komm dagegen nicht damit klar, etwas mehr Abstand zu lassen. Das wird dann bei mir krumm und schief.

      Löschen
    2. Sind deiner Meinung nach Zahnstocher und Wattepads besser geeignet als ein Nagellackkorrekturstift?

      Löschen
  4. Die Farbe sieht wirklich zauberhaft aus! So richtig frühlingshaft. :)

    AntwortenLöschen