Sonntag, 30. März 2014

piCture pOlish ILLUSIONIST

Bereits Anfang März hatte ich euch meinen einzigen multichromen Lack von Ozotic vorgestellt. Der Lack war bei mir Liebe auf den ersten Blick. Und so stand für mich auch außer Frage, dass ECLIPSE kein Einzelkind bleiben durfte und ich mir die anderen multichromen Ozotic auch noch besorgen musste. Da ich diese Art Lack relativ spät für mich entdeckt habe und es Ozotic inzwischen nicht mehr gab, gestaltete sich das als schwierig. Um so froher war ich dann, als piCture pOlish die Limited Edition herausbrachte. Da musste ich nicht lange überlegen und bestellte mir bei makeupland alle Lacke, denen ich habhaft werden konnte. ILLUSIONIST war dann der erste, der auf meine Nägel durfte.

Genau wie bei bereits bei ECLIPSE lackiere ich ILLUSIONIST auf einer Schicht Schwarz (p2 ETERNAL), da beide Lacke nicht nur fast perfekte Farbzwillinge sind, sondern auch alles andere als gut deckend sin. In einer Hinsicht unterscheiden sich die beiden Lacke aber. Während ECLIPSE ein reiner multichromer Lack ist, enthält ILLUSIONIST noch eine menge Holobröckel (Danke, Elena, für das Wort!). 

now you see me
now you don't








Leider habe ich den Lack zu einem wettertechnisch sehr ungünstigen Zeitpunkt getragen. Sonne war an diesen Tagen absolute Mangelware. Deshalb sind auch die Bilder alles andere als perfekt und auf keinem zeigt der Lack seine volle Schönheit. Auch das Funkeln der Holopartikel blieb nahezu unsichtbar, und die Holobröckel zeigen sich auf den Bildern nur als weiße bzw. silbrige Punkte anstatt fröhlich im Sonnenlich vor sich hin zu glitzern. Wenigstens ist es mir oben auf dem letzten Bild gelungen, fast das gesamte Farbspektrum des Changierens des Lackes einzufangen. Je nach Blickwinkel wechselt der Lack nämlich seine Farbe von einem dunklen Grün über Türkis, Blau, Violett und Pink bis hin zu einem warmen Gold/Kupfer.

Auch unter der Fotolampe ließ sich der Lack nicht viel besser von mir fotografieren. Dafür zeigt sich auf dem nächsten Bild auf meinem Zeigefinger das Gold/Kupfer besonders schön und deutlich.




Für Unterwasserfotos habe ich anscheinend kein Geschick. Nur mit einem einzigen von mehreren Dutzend gemachten Bildern war ich soweit zufrieden, dass ich es für zumindest halbwegs vorzeigbar hielt. Von einem fotografischen Kunstwerk ist es allerdings weit entfernt.


Mit dem Close up und der Makroaufnahme war ich schon zufriedener. Wäre ja auch schlimm, wenn es die beiden Fotos zu diesem Lack nicht geben würde.


Hersteller/Kollektion: piCture pOlish 
Farbe: Illusionist
Art: multichromer scattered Hololack
Auftrag: einfach
Deckkraft: 2 Schichten auf Schwarz oder einer anderen Farbe lackieren
Trocknung: gut

マリ (Mari)

PS:  Morgen kann ich endlich den noch fehlenden Lack aus der LE, AURORA, und den neuen Lack BOREALIS bestellen. Schließlich soll die Kollektion ja vollständig werden.

PPS:  Wer eine idiotensichere Anleitung für gelungene Unterwasserfotos ohne fast ersäufte Kamera und verrenktes Handgelenk hat, möge sich bitte bei mir melden.

Kommentare:

  1. Die Holopartikel sehen ein bisschen so aus als wäre Asche draufgeflogen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wirklich! :o
      Aber du hast Recht! Die Holobröckel sind ohne Sonne sehr aschig. :D Das ist leider generell das Crux mit den Holopigmenten...

      Löschen
  2. Das ist er ja. :D Der ist so toll!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Toller Lack. Ich habe übrigens grade nochmals meine Ozotics inspiziert: mir fehlt lediglich die 508, die aber wohl ein Dupe zur 521 ist. Nächste Woche hab ich dann auch passenden silbernen Holobröckel vom Urmel ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich hab nur einen. Deshalb gönn ich mir jetzt auch die piCture pOlishs komplett! :P ;) :D

      Löschen
  4. Total toll, der Ärmste wird ja diese Tage sichtlich strapaziert :D
    Er weilt tatsächlich immer noch auf meinen Nägeln,
    aber gleich mache ich ihn ab ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, selbst Schuld! Warum ist er auch so schön? XD
      Ich musste mich beim Ablackieren auch ziemlich überwinden...

      Löschen
  5. Einfach nur wow :O Die Farbe ist so vielfältig!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Farbe!
    Ich kannte weder die Marke noch einen Lack der so eine Farbe hat! WOW!
    Hat was galaktisches! Einfach nur spektakulär
    Liebste grüße
    Liia von Butterfly Diamond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird es echt langsam Zeit, dass du das änderst. Die Lacke sind wirklich richtig klasse!

      Löschen
  7. Warum zeigen momentan alle diese tollen Lacke!? Da werde ich noch schwach. :D

    AntwortenLöschen
  8. Wow der sieht ja mal echt genial aus!
    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen