Mittwoch, 31. März 2010

Dubai

Eigentlich wollte ich ja erst schreiben, wenn wir in Japan angekommen sind, aber wie ihr sicher an der Überschrift mitbekommen habt, sitzen Alca und ich gerade in Dubai am Flughafen und warten auf den Anschlussflug nach Osaka. Und da es hier einige Hotspots und Ladestationen für Laptops gibt, kann man die Zeit ja auch sinnvoll nutzen und euch auf dem Laufenden halten.
Der Flug war bis jetzt eigentlich ziemlich ereignislos und vor allem auch sehr ruhig. Ab und an hats nur mal ganz, ganz leicht etwas gewackelt. Knapp 6 Stunden haben wir von Frankfurt nach Dubai gebraucht. Die ersten paar Stunden davon haben wir uns mit AVATAR vertrieben. Der Film ist ... naja, keine Ahnung. Tolle Bilder, tolle Landschaft, aber die Story.... Den zweiten Teil haben wir dann das geniale Inflight Entertainment System von Emirates gequält. Unheimlich viele Filme, Serien, Musik... Nur die Spiele wollten nicht so wie wir. Geschlafen haben wir bis jetzt noch nicht. Das kommt hoffentlich noch auf dem nächsten Flugabschnitt. Da haben wir dann ja auch neun Stunden Zeit.
Das wars dann auch schon wieder von mir. Meld mich wieder, wenn wir in Kyoto sind. Bis dann!
Elisabeth aka Mari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen